Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket

Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

Artikel veröffentlicht am ,
Es gibt es in vielen Formen: Das 9-Euro-Ticket
Es gibt es in vielen Formen: Das 9-Euro-Ticket (Bild: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

In der Bundesregierung gibt es Überlegungen, das zeitlich befristete Neun-Euro-Ticket im Nahverkehr in veränderter Form als Klima-Ticket fortzuführen. Dies geht aus dem Entwurf für ein Klimaschutzsofortprogramm hervor, der dem Handelsblatt vorliegt. So soll "mit tariflichen Maßnahmen die Attraktivität des ÖPNV dauerhaft gesteigert werden, zum Beispiel anschließend an das befristete '9 für 90'-Ticket mit veränderten Konditionen durch ein vergünstigtes Klima-Ticket als einheitliche Länder-Nahverkehrs-Monats- beziehungsweise Jahresfahrkarte für den Schienenpersonenregionalverkehr und den ÖPNV."

Stellenmarkt
  1. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
  2. Technischer Systemadministrator CAD/GIS (d/m/w)
    Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Zuständig für die Tarife im Nah- und Regionalverkehr sind Länder und Kommunen. Doch der Bund hatte das Neun-Euro-Ticket als Teil seines Entlastungspakets eingeführt. Der Bund werde ein Klima-Ticket "finanziell unterstützen", heißt es im Entwurf des Klimaschutzsofortprogramms. In welcher Form dies möglich ist, werde geprüft.

Mit dem Programm legt die Bundesregierung fest, wie sie bis 2030 die Kohlendioxid-Emissionen im Land senken will, um ihre Klimaziele zu erreichen. Zuständig ist Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), der die Vorschläge aus den Fachministerien bündelt. Das Bundeskabinett soll das Programm am 13. Juli 2022 beschließen.

Das 9-Euro-Ticket gilt bundesweit in Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen und Zügen des Nah- und Regionalverkehrs der Deutschen Bahn oder anderer Anbieter. Der Fernverkehr der Deutschen Bahn mit ICE, Intercity und Eurocity kann mit dem Ticket jedoch nicht genutzt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Deutsche Bahn registrierte nach der Einführung des 9-Euro-Tickets ein deutlich erhöhtes Fahrgastaufkommen in Regionalzügen und S-Bahnen. Laut einer internen Aufstellung der Bahn seien im Vergleich zum Vormonat rund 25 Prozent mehr Fahrgäste unterwegs gewesen, berichtete das Nachrichtenmagazin Der Spiegel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NaruHina 21. Jul 2022 / Themenstart

Dein 10 Jahre alter Kleinwagen hat ein hohes Potential für teure Reparaturen. Den der...

crazypsycho 01. Jul 2022 / Themenstart

Im Idealfall ist C von A aber nicht weit entfernt. Kommt natürlich auf die Anzahl der...

NaruHina 01. Jul 2022 / Themenstart

Die Zahl bezieht sich auf PersonenKraftwagen. Also keine kommerziellen Hat sixh zum Jahr...

Bluejanis 30. Jun 2022 / Themenstart

Das sehe ich anders. Wieso findest du die Zonen wichtig? Mit dem anderen Punkt hast du...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG OLED42C27LA im Test
Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz

Der 42 Zoll große LG OLED C2 passt doch perfekt auf den Tisch. Er gibt einen tollen Monitor für Games und Office ab, trotz TV-Herkunft.
Ein Test von Oliver Nickel

LG OLED42C27LA im Test: Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz
Artikel
  1. Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
    Kia-Challenge
    US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

    Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
    Von Dirk Kunde

  2. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  3. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /