Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Super-Klempner Mario
Artwork von Super-Klempner Mario (Bild: Nintendo)

Klempner rennt: Super Mario Run erscheint für iOS

Artwork von Super-Klempner Mario
Artwork von Super-Klempner Mario (Bild: Nintendo)

Also doch: Nintendo bringt seinen legendären Klempner Mario auf Smartphones. Das Spiel sieht aus wie ein klassisches Jump-and-Run - aber es gibt einen kleinen spielerischen Unterschied.

Seit Jahren hoffen Spieler und Aktionäre von Nintendo gleichermaßen, dass der japanische Konzern seine Marken endlich auch auf Smartphones und Tablets vermarktet. Vielleicht war es ja der riesige Erfolg von Pokémon Go, der nun dafür gesorgt hat, dass Nintendo im Rahmen der Pressekonferenz von Apple einen Titel namens Super Mario Run vorgestellt hat. Es soll noch 2016 als Kaufspiel für iOS erscheinen, und danach dann irgendwann wohl auch für Android.

Anzeige

In dem Spiel läuft der Knuffel-Klempner automatisch von links nach rechts. Der Spieler lässt ihn durch Antippen des Touchscreens über Hindernisse und auf Gegner springen. Je länger der Druck dauert, desto höher hüft Mario. Super Mario Run soll grundsätzlich nur mit einer Hand bedient werden können, sodass man unter anderem in der U-Bahn mit einer Hand in der Festhalteschlaufe oder beim Essen eines Hamburgers spielen kann, so Nintendo-Chefdesigner Shigeru Miyamoto. In einem "Battle"-Modus soll man die Highscores von Freunden schlagen können, deren Charakter halbtransparent als Geist eingeblendet wird.

Neben Super Mario Run gibt es übrigens auch neues von Pokemon Go: Niantic-Chef John Hancke selbst hat angekündigt, dass sein Megaerfolg künftig auch die Apple Watch unterstützt. Dann soll es etwa möglich sein, beim Joggen nach kleinen Monstern zu suchen - wenn eines in der Nähe ist, vibriert die Uhr.


eye home zur Startseite
Missingno. 09. Sep 2016

Ja.

redbullface 09. Sep 2016

Es gibt massig Bluetooth Hardware dafür. Und solche Steuerkreuze eingebaut, würde Geräte...

redbullface 09. Sep 2016

Das Spielprinzip hat nichts mit Flappy Mario zu tun. Oder war das nur ein komischer...

Missingno. 09. Sep 2016

Richtig. Herausragend an deiner Liste ist, dass da 10-25 Jahre alte Titel gelistet...

MaxBub 08. Sep 2016

...das Nintendo sich mal an die PC-Spieler ran traut. Vertriebsplattformen gibt es genug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Hays Professional Solutions GmbH, München
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Daimler AG, Ludwigsfelde


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

"Mehr Breitband für mich": Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
"Mehr Breitband für mich"
Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
  1. 50 MBit/s Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018
  2. Breitbandgipfel 2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert
  3. Breitbandgipfel Telekom hält 100 MBit/s für "im Moment ausreichend"

Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
Vernetztes Fahren
Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
  1. Autonomes Fahren Die Ära der Kooperitis
  2. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  3. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

  1. Re: Reife Leistung

    TheUnichi | 21:01

  2. Re: Zensur durch die Hintertür

    ArcherV | 21:00

  3. Re: Endlich alle cores ausgelastet?

    Necator | 20:57

  4. Re: Intel kann bald einpacken...

    ArcherV | 20:57

  5. Re: Bin gerade in Norwegen

    spezi | 20:56


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel