Abo
  • Services:

Lovers in a Dangerous Spacetime und Choice Chamber

Das Spiel Lovers in a Dangerous Spacetime macht es sich in keiner Beziehung einfach. Schon der lange Titel ist in Zeiten von Twitter ein Nachteil, wie Adam Winkels, Mitbegründer des kleinen kanadischen Studios Adteroid Base, zugibt: "Erst haben wir viel über den Namen diskutiert. Aber er trifft die Stimmung, Ästhetik und das Konzept des Spiels so gut, dass wir ihn trotzdem genommen haben." Und auch ein kurzes Video reicht nicht aus, um Lovers... zu verstehen. Was aussieht wie ein Shooter, steuert sich wie ein altmodisches Jump 'n' Run.

Stellenmarkt
  1. OTTO JUNKER GmbH, Simmerath
  2. Bundeskriminalamt, Berlin

Zwei Spieler kämpfen an Bord eines Raumschiffs gegen die Überforderung, teilen ihre Arbeitskraft vom Geschützturm bis zum Maschinenraum zwischen acht verschiedenen Stationen. Nur mit klaren Prioritäten und guter Kommunikation können sie zusammen im Weltall überleben. Statt von einem Freund kann sich der Spieler auch von einem loyalen Roboterhund helfen lassen. Lovers in a Dangerous Spacetime hat noch keinen Erscheinungstermin. Als Plattform ist neben Windows-PC und Mac auch die Xbox One bestätigt worden.

Choice Chamber

Kürzlich geisterte der seltsame Twitch-Plays-Pokemon-Stream durch das Netz. Über den Twitch-Chat können die Zuschauer des Live-Streams das laufende Pokemon-Spiel steuern. Das ist originell, wenn auch völlig sinnlos. Eine deutlich sinnvollere Idee hatte Michael Molinari.

Der Entwickler aus Kalifornien schuf mit Choice Chamber einen eigentlich äußerst simplen Plattformer - wenn da nicht der Twitch-Chat wäre. "Der Hauptspieler versucht einfach zu überleben und so weit wie möglich zu kommen. Die anderen Spieler, egal wie viele es sind, können das Spiel in Echtzeit ändern."

  • Close Castles (Bild: Through Games)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)

Mit einfachen Kommandos im Chat können Zuschauer es dem Hauptspieler einfacher oder schwerer machen, Gegner erscheinen lassen oder über das nächste Power-up abstimmen. Wie lange das Spaß machen wird, ist unsicher. Aber schon jetzt zeigt Choice Chamber, dass in der Verbindung von Livestreams und Spielen neue Ideen auf ihre Entdeckung warten. Erscheinen soll es voraussichtlich gegen Ende des Jahres für Windows-PC und Mac.

 Kleine Spiele auf der E3: Acht Außenseiter zum AufmerkenFru, Night in the Woods, Close Castles 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 59,99€

olleIcke 26. Jun 2014

+1! Ja danke für die Zusammenstellung! :]

Endwickler 20. Jun 2014

Wie jemand schrieb, gab es darüber schon einen eigenen Artikel und eventuell könnte es...

thecrew 17. Jun 2014

Yep, dass ist wohl so gewollt ;-)

RedRanger 17. Jun 2014

Die Idee ist ja irgendwie seltsam und abgefahren, aber dann auch irgendwie ganz cool. Ich...


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /