Lovers in a Dangerous Spacetime und Choice Chamber

Das Spiel Lovers in a Dangerous Spacetime macht es sich in keiner Beziehung einfach. Schon der lange Titel ist in Zeiten von Twitter ein Nachteil, wie Adam Winkels, Mitbegründer des kleinen kanadischen Studios Adteroid Base, zugibt: "Erst haben wir viel über den Namen diskutiert. Aber er trifft die Stimmung, Ästhetik und das Konzept des Spiels so gut, dass wir ihn trotzdem genommen haben." Und auch ein kurzes Video reicht nicht aus, um Lovers... zu verstehen. Was aussieht wie ein Shooter, steuert sich wie ein altmodisches Jump 'n' Run.

Stellenmarkt
  1. IT Process Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach am Main (Home-Office möglich)
  2. IT-Administrator - Schwerpunkt IT-Security & Kommunikationsdienste (m/w/d)
    Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Paderborn, Koblenz, Trier, Bad Mergentheim, Mannheim
Detailsuche

Zwei Spieler kämpfen an Bord eines Raumschiffs gegen die Überforderung, teilen ihre Arbeitskraft vom Geschützturm bis zum Maschinenraum zwischen acht verschiedenen Stationen. Nur mit klaren Prioritäten und guter Kommunikation können sie zusammen im Weltall überleben. Statt von einem Freund kann sich der Spieler auch von einem loyalen Roboterhund helfen lassen. Lovers in a Dangerous Spacetime hat noch keinen Erscheinungstermin. Als Plattform ist neben Windows-PC und Mac auch die Xbox One bestätigt worden.

Choice Chamber

Kürzlich geisterte der seltsame Twitch-Plays-Pokemon-Stream durch das Netz. Über den Twitch-Chat können die Zuschauer des Live-Streams das laufende Pokemon-Spiel steuern. Das ist originell, wenn auch völlig sinnlos. Eine deutlich sinnvollere Idee hatte Michael Molinari.

Der Entwickler aus Kalifornien schuf mit Choice Chamber einen eigentlich äußerst simplen Plattformer - wenn da nicht der Twitch-Chat wäre. "Der Hauptspieler versucht einfach zu überleben und so weit wie möglich zu kommen. Die anderen Spieler, egal wie viele es sind, können das Spiel in Echtzeit ändern."

  • Close Castles (Bild: Through Games)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Cuphead (Bild: Studio MDHR)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Fru (Through Games)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (Adteroid Base)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Night in the Woods (Infinite Fall)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • Nova-111 (Bild: Funktronic Labs)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
  • White Night (Bld: Osomo Studio)
Choice Chamber (Bild: Michael Molinari)
Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit einfachen Kommandos im Chat können Zuschauer es dem Hauptspieler einfacher oder schwerer machen, Gegner erscheinen lassen oder über das nächste Power-up abstimmen. Wie lange das Spaß machen wird, ist unsicher. Aber schon jetzt zeigt Choice Chamber, dass in der Verbindung von Livestreams und Spielen neue Ideen auf ihre Entdeckung warten. Erscheinen soll es voraussichtlich gegen Ende des Jahres für Windows-PC und Mac.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kleine Spiele auf der E3: Acht Außenseiter zum AufmerkenFru, Night in the Woods, Close Castles 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


olleIcke 26. Jun 2014

+1! Ja danke für die Zusammenstellung! :]

Endwickler 20. Jun 2014

Wie jemand schrieb, gab es darüber schon einen eigenen Artikel und eventuell könnte es...

thecrew 17. Jun 2014

Yep, dass ist wohl so gewollt ;-)

RedRanger 17. Jun 2014

Die Idee ist ja irgendwie seltsam und abgefahren, aber dann auch irgendwie ganz cool. Ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  2. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  3. Showcar: Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren
    Showcar
    Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren

    Renault hat sich zum 50. Geburtstag des Renault 5 den R5 Turbo 3E einfallen lassen. Das Showcar mit zwei E-Motoren ist wie gemacht zum Driften.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /