Abo
  • Services:

Kleinbild: Canon baut angeblich DSLR mit 46 Megapixeln

Canon will Nikon mit einer DSLR Paroli bieten, die eine Auflösung von 46 Megapixeln erreicht. Damit würde sie die Nikon D800, die derzeit die meisten Megapixel auf dem Vollformatsensor unterbringt, deutlich überbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Bringt Canon eine Vollformatkamera mit 46 Megapixeln?
Bringt Canon eine Vollformatkamera mit 46 Megapixeln? (Bild: Canon)

So klein wie die D800 von Nikon soll Canons neue DSLR mit 46 Megapixeln jedoch den Gerüchten zufolge, die die Website Canonwatch erfahren hat, nicht sein. Das Kameragehäuse soll eher an die Canon EOS 1D X erinnern, die erheblich größer ist und aussieht wie eine normale digitale Spiegelreflexkamera mit fest integriertem Hochformatgriff.

D800 von Nikon bekommt Konkurrenz

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Nikons DSLR D800 ist derzeit ungeschlagener Auflösungskönig im Vollformat. Die Kamera macht Bilder mit 36,3 Megapixeln. Die hochauflösende Canon-DSLR mit Vollformatsensor wird angeblich im Oktober 2012 auf den Markt kommen und würde mit ihrer Auflösung selbst Mittelformatkameras wie beispielsweise der Pentax 645D mit 40 Megapixeln Konkurrenz machen. Mittelformatkameras haben jedoch einen weitaus größeren Sensor. Der aus besagter Pentax-Kamera misst 44 x 33 mm. Das Kleinbildformat ist hingegen nur 36 x 24 mm groß. Mit den Aufnahmen geht eine enorme Detailfülle einher, die zum Beispiel bei Portrait- und Landschaftsaufnahmen aber auch in der Modefotografie für Kataloge und Anzeigen gefragt ist.

Wird die Canon 5D Mark II nun endgültig aussortiert?

Darüber hinaus geht das Gerücht um, Canon plane den Ausverkauf seiner 5D Mark II, die immer noch parallel zu dem neuen Modell 5D Mark III angeboten wird. Der Preis soll auf rund 1.700 US-Dollar fallen. Bei Amazon rutschte der Preis zumindest schon einmal auf rund 1.800 US-Dollar ab. Dieser Schritt ist sinnvoll, da sich die Mark II und die auf der Photokina 2012 neu vorgestellte EOS 6D gegenseitig Konkurrenz als Einsteigermodell in das Vollformat machen. Damit wird der Sensor im Kleinbildformat von 36 x 24 mm auch bezeichnet, obwohl es weitaus größere Exemplare gibt, die in anderen Kameratypen eingesetzt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  2. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

Raumzeitkrümmer 04. Okt 2012

Als Regelungstechniker weiß man, das auch der Radfahrer in Schlangenlinie geradeaus...

Der Spatz 04. Okt 2012

Stimme Dir zu. Jahre lang hat man bei guten Objektiven die Auflösung der Objektive nur...

berritorre 02. Okt 2012

Das entscheidende ist nicht VON WEM das Marketing gemacht wird (bin mir sicher, dass...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /