Abo
  • Services:

Klassiker: Crash Bandicoot nicht nur in Uncharted 4

Das Gastspiel von Crash Bandicoot in Uncharted 4 war kein Zufall: Der Altstar der Computerspielgeschichte tritt auch im nächsten Skylanders auf - und in Neuauflagen älterer Titel.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Crash Bandicoot
Artwork von Crash Bandicoot (Bild: Sony)

Nathan Drake hatte so seine Schwierigkeiten, in Uncharted 4 eine höhere Punktzahl in Crash Bandicoot zu erreichen. Wer das jetzt nicht versteht: Das Actionspiel Crash Bandicoot mit dem gleichnamigen Beuteldachs taucht als Spiel im Spiel im jüngst veröffentlichten Uncharted 4 auf. Nathan kann es im Rahmen eines gemütlichen Daddelabends zusammen mit seiner Freundin ausprobieren.

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Automobil Elektrik, Dortmund
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Nun kündigen Sony und Activision an, die Marke neu zu beleben. Zuerst soll Crash im nächsten Skylanders auftauchen, das im Oktober 2016 mit dem Untertitel Imaginators für eine Vielzahl von Systemen erscheint. Bandicoot wird es dann sowohl als Kunststofffigur als auch als Ingame geben. Außerdem sollen Crash 1 sowie Crash 2 und Crash Warped ab 2017 vollständig überarbeitet von Activision und Vicarious Visions für die Playstation 4 erscheinen.

Das erste Crash Bandicoot entstand beim Entwicklerstudio Naughty Dog - das auch hinter Uncharted steckt - und erschien 1996 für die Playstation. Später entstanden Ableger und Nachfolger bei unterschiedlichen Studios und für viele verschiedene Plattformen. Das letzte offizielle Spiel kam 2008 unter dem Titel Crash: Herrscher der Mutanten auf den Markt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Raistlin 15. Jun 2016

das wäre doch mal ein EasterEgg xD

Astorek 15. Jun 2016

Und deswegen ist jetzt genau welcher Spannungsmoment weg? o_O Bin ja auch einer der...

Nudelarm 15. Jun 2016

Wenn man Crash heute spielt wird man schnell feststellen, dass es gar nicht mal so gut...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk
  2. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  3. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu

    •  /