Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Darstellerin Kitty Lixo bei Instagram
Die Darstellerin Kitty Lixo bei Instagram (Bild: Kitty Lixo bei Instagram)

Die Sexdarstellerin Kitty Lixo hat in einem Interview mit dem No-Jumper-Podcast erklärt, dass sie ihren gesperrten Instagram-Account mehrmals zurückbekam, nachdem sie gezielt Sex mit mehreren Facebook-Beschäftigten hatte. Ihr Instagram-Account sei unlängst mehrfach abgeschaltet worden, erklärte Kitty Lixo. Das Integrity Department ist laut ihrer Darstellung zuständig für Account-Sperrungen, was sich mit Angaben des Internetkonzerns bestätigen lässt.

Stellenmarkt
  1. Informatikkaufmann / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Freeze-Dry Foods GmbH, Greven
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Von einem Freund, der bei Facebook arbeitete, erfuhr sie mehr über die Mechanismen bei Sperrungen. Nachdem sie mit ihm ins Bett ging, entsperrte er erstmalig ihren Account.

Über seinen Linkedin-Account suchte sie all seine Kontakte im Integrity Department. Später versuchte Kitty Lixo diese Kontakte bei Linkedin anzuschreiben, um ihren Instagram-Account erneut zurückzuerhalten, was aber ohne Reaktion blieb.

"Dann habe ich sie bei Instagram gestalkt, über meinen Backup-Account", sagte Kitty Lixo. So habe sie Facebook-Mitarbeiter in Los Angeles kennengelernt, die ihren Podcast GirlsGoneWireless bei Instagram bereits kannten, auch wenn diese nicht im Integrity Department von Facebook tätig waren. Mit mehreren habe sie Sex gehabt und so später ihren Account mehrfach zurückerhalten, behauptet die Darstellerin, die auch bei Onlyfans tätig ist. Das sei dadurch möglich, weil bei jeder neuen Überprüfung einer Sperrung immer ein neuer Beschäftigter von Facebook zuständig sei.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Meta hat auf eine Anfrage von Golem.de zu den Behauptungen von Kitty Lixo bisher nicht reagiert.

Warum Instagram Konten schließt

Warum ihr Konto mehrmals geschlossen wurde, obwohl sie keine Nacktheit gezeigt habe, habe Kitty Lixo zuerst nicht verstanden. Dem Onlinemagazin Daily Dot sagte sie, dass einer der "Facebook-Typen, mit denen sie sich getroffen habe, sagte, dass bei Instagram ein Algorithmus zum Einsatz kommt, der automatisch Konten schließt, die gemeldet werden". Dann werde der Fall zur Überprüfung an einen Beschäftigten gesendet, der sich das Konto ansieht.

Auch andere Betroffene kritisieren Willkür bei Instagram-Sperrungen. Neben Nacktheit kann laut Instagram ein Link auf pornografische Inhalte der Grund sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gunterkoenigsmann 26. Mai 2022 / Themenstart

Da fällt mir die Frau von der DB -Beschwerdeabteilung ein, die sagte, dass sie...

Spiritogre 24. Mai 2022 / Themenstart

Ich würde auch sagen, dass viele selbstständige OF Akteurinnen heute weitaus bekannter...

TrollNo1 23. Mai 2022 / Themenstart

IT war schon immer korrupt, kriminell und pervers. Vermutlich mehr als alles andere :D

shloma 22. Mai 2022 / Themenstart

Zählt diese kostenlose Dienstleistung auch als Geldwerte Leistung?

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /