Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.4 wird für das G2 verteilt.
Android 4.4 wird für das G2 verteilt. (Bild: LG)

Kitkat: LGs G2 bekommt Android 4.4, Motorola und Asus planen Update

LG hat in Deutschland mit der Verteilung von Android 4.4 alias Kitkat für das G2 begonnen. Neue Update-Ankündigungen gibt es von Motorola und Asus. So sollen das Razr I, das Padfone 2 und das New Padfone ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten.

Anzeige

Kurz nachdem Samsung und HTC mit der Verteilung des Kitkat-Updates für ihre aktuellen Topmodelle begonnen haben, zieht nun auch LG nach und verteilt das Update auf Android 4.4 für das G2. Vorerst gibt es die Aktualisierung aber nur für die G2-Modelle, die beim deutschen Mobilfunknetzbetreiber Vodafone gekauft wurden. In den nächsten Tagen sollte das Update aber auch für die anderen Geräte erscheinen. Bis Ende März 2014 sollen alle G2-Besitzer in Deutschland das Update auf die aktuelle Android-Version erhalten.

Die drahtlose Verteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis alle Gerätebesitzer die Aktualisierung bekommen. Google rät ausdrücklich davon ab, das Update künstlich herbeizuführen.

Motorola verspricht Kitkat für Razr I

Motorola will für das Razr I ein Update auf Android 4.4 bereitstellen, wie das Unternehmen auf Facebook angekündigt hat. Noch gibt es dafür aber keinen Zeitplan. Diese Entscheidung erscheint etwas überraschend, denn das Razr I läuft noch mit Android 4.1.2 und hat bislang weder ein Update auf Android 4.2 noch auf Android 4.3 erhalten. Seit längerem ist bekannt, dass das Razr HD ein Kitkat-Update bekommt. Aber auch dafür gibt es derzeit keinen Terminplan.

Auch von Asus gibt es Neuigkeiten zu Kitkat-Updates. So soll es das Update auf Android 4.4 auf jeden Fall für das Padfone 2 und das New Padfone geben. Für das Padfone 2 soll das Update im Juni 2014 erscheinen, das New Padfone wird es im dritten Quartal 2014 bekommen. Beide Modelle werden dann auch Asus' neue ZenUI-Oberfläche erhalten, die bislang nicht auf den Geräten läuft. Das Padfone 2 gab es in der 32-GByte-Ausführung Ende des vergangenen Jahres bei Base zum Angebotspreis von 350 Euro, im Onlinehandel kostet die Smartphone-Tablet-Kombination derzeit um die 500 Euro.


eye home zur Startseite
jayjay 03. Mär 2014

Ja die sollten sich mal ein Beispiel an LG nehmen, die kein Updaten für die 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Affalterbach
  2. VSA GmbH, München
  3. AEB GmbH, Singapur
  4. Daimler AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22

  2. Re: Age of Empires 4

    ernstl | 23:21

  3. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    plutoniumsulfat | 23:20

  4. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    Michael0712 | 23:20

  5. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    Gucky | 23:19


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel