Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.4 für Samsungs Galaxy S4 ist da.
Android 4.4 für Samsungs Galaxy S4 ist da. (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Kitkat: Android 4.4 für HTCs One und Samsungs Galaxy S4 ist da

Sowohl HTC als auch Samsung haben damit begonnen, ihre jeweils noch aktuellen Topsmartphones in Deutschland mit einem Update auf Android 4.4 alias Kitkat zu versorgen.

Anzeige

Besitzer eines Galaxy S4 oder One erhalten ein Update auf die aktuelle Android-Version 4.4 alias Kitkat. Sowohl Samsung als auch HTC verteilen es derzeit drahtlos in Deutschland. Es ist zunächst für die Modelle verfügbar, die nicht bei einem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden. Zumindest HTC hat angegeben, dass das Update in Kürze auch für Geräte angeboten wird, die bei O2 oder der Deutschen Telekom gekauft wurden.

Die drahtlose Verteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis alle Gerätebesitzer die Aktualisierung bekommen. Google rät ausdrücklich davon ab, das Update künstlich herbeizuführen. Im Fall des Galaxy S4 kann es auch über Samsungs PC-Software Kies durchgeführt werden.

Das Update bringt für die jeweiligen Geräte im Wesentlichen die Verbesserungen von Android 4.4, große Änderungen an der Bedienoberfläche hat weder Samsung noch HTC vorgenommen. Wie auch beim Galaxy Note 3 könnte es für Besitzer des Galaxy S4 nach dem Update Probleme geben. Denn Google hat mit Android 4.4 Änderungen vorgenommen, so dass nicht entsprechend angepasste Apps nun nicht mehr ohne weiteres auf Daten zugreifen können, die sich auf einer Speicherkarte befinden. Nutzer eines One sind davon nicht betroffen, weil das Gerät keinen Steckplatz für Speicherkarten hat.

Auch Galaxy Note 3 bekommt Kitkat von Samsung

Samsung verteilt in Deutschland zudem das Kitkat-Update für das Galaxy Note 3, sofern das Gerät nicht bei einem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurde. Ende Januar 2014 gab es das Update auf Android 4.4 bereits für das Galaxy Note 3, das bei Vodafone gekauft wurde, Anfang Februar 2014 zog dann die Deutsche Telekom nach.

Bleibt derzeit die Hoffnung, dass sich die Probleme beim Galaxy S3 nicht wiederholen. Samsung hatte für das Galaxy S3 das Update auf Android 4.3 Mitte November 2013 veröffentlicht, dann aber wieder zurückgezogen, weil es viele Probleme damit gab. Dann hatte es bis Ende Dezember 2013 gedauert, bis Samsung eine verbesserte Version des Updates angeboten hat.

Das hat Samsung noch vor

Bisher gibt es zwar keine Termine, aber Samsung hat weitere Modelle genannt, für die ein Update auf Android 4.4 geplant ist. Dazu gehören einige Ableger des Galaxy S4, wie das S4 Active, das S4 Zoom sowie das S4 Mini. Zudem ist ein Update für das Galaxy Note 8.0, das Galaxy Note 10.1 2014 Edition, das Galaxy Note 10.1 sowie das Galaxy Note 2 geplant. Aber auch das Galaxy S3, das Galaxy S3 Mini und das Galaxy Mega sollen ein Update erhalten. Zudem wird es für das Galaxy Tab 3 ein Update geben.


eye home zur Startseite
hackCrack 26. Feb 2014

Ja, ist doch gut! Kannst mir ja auch direkt mal das wetter sagen für den 02.04.14? Hab...

Horsty 26. Feb 2014

Jippiyajeh! Es hat jemand verstanden, dass die "Updates" nicht den Kundenvorteil...

hackCrack 26. Feb 2014

Ja, das hab erste :(

Anonymer Nutzer 25. Feb 2014

Im Prinzip muss ich dir Recht geben. Ich mag TouchWiz auch nicht. Allerdings ist das ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Blacklisting ist am Ende

    DrSommer | 14:13

  2. Re: Der Topic lässt auf ein iPhone-Problem schlie...

    ger_brian | 14:13

  3. Re: Warum die Aufregung?

    nachgefragt | 14:11

  4. Re: Bin seit 2006 dabei

    BrittaRice | 14:11

  5. Re: Wenn es sauber implementiert ist...

    Truster | 14:10


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel