Abo
  • Services:
Anzeige
Das Nexus 5 von LG und Google
Das Nexus 5 von LG und Google (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Kitkat Android 4.4.1 sorgt für bessere Fotos

Die nächste Android-Version kommt mit einer überarbeiteten Kamera-App. Vor allem auf dem Nexus 5 sollen damit bessere Fotos auch bei schwierigen Lichtverhältnissen möglich werden. Zudem startet das Programm schneller.

Anzeige

Zwar gibt es noch keinen Erscheinungstermin für Android 4.4.1 - aktuell ist Version 4.4 mit einer kürzlich erhöhten Build-Nummer -, aber der Schwerpunkt der Entwicklung bei Google steht nun fest: Die Kamera-App des Betriebssystems soll verbessert werden für eine gesteigerte Fotoqualität.

Das neue Android konnte The Verge auf einem Nexus 5 ausprobieren, welches im Test von Golem.de schon durch für ein Smartphone sehr gute Bildqualität auffiel. Mit der neuen Version soll sich das nochmals steigern, insbesondere bei wenig Licht und bei Fotos aus der Bewegung. Als Beispiel gibt es ein Bild, das aus einem New Yorker Taxi heraus aufgenommen wurde, bei Instagram. Dabei überzeugt der hohe Kontrastumfang. Zwar ist der Himmel überbelichtet, wie es in solchen Situationen in Straßenschluchten oft der Fall ist, die Details der Häuser im Schatten gehen aber nicht verloren.

Auch die allgemeine Reaktionsgeschwindigkeit der Kamera hat Google verbessert, vor allem soll der Autofokus nun viel schneller reagieren. Bei schwierigem Licht war auch mit dem ersten Android 4.4 alias Kitkat auf dem Nexus 5 zu beobachten, dass die Kamera oft lange brauchte, um scharf zu stellen. Auch die Auslöseverzögerung soll nun geringer sein, einen Wert gibt der Bericht dafür aber nicht an. Beim Starten der Kamera-App soll das Google-Smartphone nun aber eine Sekunde weniger brauchen als bisher.

Das zusammen mit Kitkat auf den Markt gebrachte Nexus 5 wird das erste Gerät sein, das ein Update auf Version 4.4.1 erhält. Üblicherweise aktualisiert Google kurz danach andere Nexus-Geräte: Beim kleinen Update auf ein neues Build von 4.4 erschien dies auch für die Modelle Nexus 4,7 und 10. Andere Geräteanbieter als Google verteilen das neue Android noch nicht. Ob deren angepasste Versionen auch von der neuen Kamera-App profitieren, ist noch nicht abzusehen, weil solche Programme sehr genau auf die verbaute Kamera zugeschnitten werden müssen.


eye home zur Startseite
Blair 06. Dez 2013

Durch mehrere Aufnahmen, die mittels Spezialalgorithmus zu einem Bild mit höheren...

ICH_DU 05. Dez 2013

da ist aktuell schon nix schwach drann. Die Kamera macht super Bilder. Lediglich eben...

fehlermelder 05. Dez 2013

Gibt es irgendwelche schlüssigen Infos zu einem Nexus 10 Nachfolger? Alle Releasegerüchte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  2. Daimler AG, Berlin
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Muhahahahaha

    FreierLukas | 22:38

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 22:37

  3. Singleplayer mal wieder im Nachteil?

    motzerator | 22:35

  4. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 22:16

  5. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel