Abo
  • Services:

Kirobo Mini Robot: Toyota bringt Roboter-Reisegefährten für den Getränkehalter

Toyota stellt auf der Tokyo Motor Show einen kleinen Roboter namens Kirobo Mini vor, der in den Getränkehalter des Autos passt und den Fahrer mit Tipps und emotionaler Unterstützung umsorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Kirobo Mini Robot soll im Auto unterhalten.
Kirobo Mini Robot soll im Auto unterhalten. (Bild: Toyota)

Toyota hat sich reichlich bemüht, auf der Tokyo Motor Show etwas Außergewöhnliches zu präsentieren. Das ist mit dem Kirobo Mini gelungen: Der kleine Roboter, der mit einer Höhe von 10 cm etwa so groß ist wie ein Apfel, wird in den Getränkehalter des Autos gestellt und gehört zu Toyotas Heart Project.

  • Kirobo Mini Robot (Bild: Toyota)
  • Kirobo Mini Robot (Bild: Toyota)
Kirobo Mini Robot (Bild: Toyota)
Stellenmarkt
  1. Scopevisio AG, Bonn
  2. BWI GmbH, Nürnberg

Der Roboter ist etwas kompakter als der Kirobo, von dem ein Exemplar schon auf der Internationalen Raumstation ISS war. Der neue Roboter ist für Endkunden gedacht, die im Auto von ihm unterhalten und unterstützt werden sollen. Er beobachtet den Fahrer und seine Software, soll dessen Verhalten auswerten, seine Stimmung ergründen und entsprechend reagieren. Ist der Fahrer müde, soll beispielsweise eine Pause empfohlen werden. Regt er sich auf, soll Kirobo beruhigend auf ihn einwirken.

Es ist unrealistisch, dass der Kirobo Mini bald als normales Zubehör für Toyota-Fahrer angeboten wird. Die Tokyo Motor Show ist bekannt für verrückte, futuristische und utopische Entwürfe der automobilen Zukunft. Vieles, was dort gezeigt wird, kann so vermutlich nie auf den Straßen fahren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,86€
  2. 29,95€
  3. 4,99€

elgooG 04. Nov 2015

Erinnert mich etwas an: http://i.pictr.com/qqb4xc055h.jpg

Prinzeumel 30. Okt 2015

Allerdings glaube ich das die meisten Beifahrer ganz gut einschätzen können wann sie...


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

      •  /