Abo
  • Services:
Anzeige
Huawei hat den neuen Prozessor Kirin 920 vorgestellt.
Huawei hat den neuen Prozessor Kirin 920 vorgestellt. (Bild: Aaron Tam/AFP/Getty Images)

Kirin 920: Huawei stellt neuen Acht-Kern-Prozessor vor

Mit dem Kirin 920 hat Huawei einen Octa-Core-Prozessor in Big-Little-Architektur vorgestellt, der hohe Bildschirmauflösungen und Cat6-LTE unterstützt. Die A15-Kerne können auf bis zu 2 GHz getaktet werden.

Anzeige

Huawei hat in Peking ein neues SoC vorgestellt: Der Kirin 920 ist der bis dato leistungsstärkste Prozessor des chinesischen Herstellers. Der in 28-nm-Technik gefertigte Acht-Kern-Prozessor kommt in Big-Little-Architektur, besteht also aus jeweils vier leistungsstarken und vier schwächeren Kernen. Je nach Anwendung schaltet das System zwischen den Kernen um, um eine sowohl energiesparende als auch leistungsoptimierte Lastenverteilung zu erreichen.

Vier A15- und vier A7-Kerne

Der Kirin 920 besteht aus vier A15- und vier A7-Kernen. Die A15-Kerne haben eine Taktrate zwischen 1,7 und 2 GHz, die A7-Kerne zwischen 1,3 und 1,6 GHz. Die Grafikeinheit ist eine Mali T628, wie aus den Präsentationsunterlagen hervorgeht. Der Kirin 920 unterstützt neben GSM und UMTS auch Cat6-LTE und VoLTE. Das LTE-Modul unterstützt sowohl TDD- als auch FDD-Frequenzen.

Der neue Huawei-Prozessor unterstützt Bildschirmauflösungen mit bis zu 2.560 x 1.600 Pixeln. Damit hält sich Huawei die Möglichkeit offen, künftig selbst Smartphones und Tablets mit Displays auf den Markt zu bringen, die diese Auflösung haben.

Snapdragon 801 scheint noch etwas stärker zu sein

Ob der Kirin 920 die Konkurrenz von Qualcomm schlagen kann, werden erste offizielle Benchmark-Tests zeigen. Mit einem Blick auf die technischen Daten scheint Huaweis neues SoC allerdings näher am Snapdragon 801 zu sein als beispielsweise der im Ascend P7 verbaute Kirin 910T. Dieser schnitt in unserem Test des aktuellen Topsmartphones von Huawei schwächer ab als der beispielsweise im HTC One (M8) eingebaute Qualcomm-Chip.


eye home zur Startseite
Paykz0r 08. Jun 2014

nope. es ist seit jahren so simpel gehalten und sehr oft missverständlich. finde ich...

soacatwalksinto... 06. Jun 2014

Antutu: 38K, siehe http://www.gizchina.com/2014/06/05/huawei-mulan-first-leaked-images...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 4,99€
  3. 55,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: P2W

    crazypsycho | 20:08

  2. Re: Verstehe das Genörgel nicht

    robinx999 | 20:08

  3. Re: Jetzt mal halblang!

    bombinho | 20:06

  4. Telekommunikation im Internet...

    argDamnUsername... | 20:05

  5. Re: Eine einfache und zutiefst traurige Wahrheit...

    Garius | 20:03


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel