Kirin 820: Huawei bringt 5G-SoC für Mittelklasse-Phones

Der Konkurrenz zum Snapdragon 765 wird in einem 7-nm-Verfahren gefertigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Huawei stellt den Kirin 820 vor.
Huawei stellt den Kirin 820 vor. (Bild: Huawei)

Die Huawei-Tochter Hisilicon hat den Kirin 820 vorgestellt. Das System-on-a-Chip ist für Mittelklasse-Smartphones gedacht, es wird im Honor 30S sein Debüt feiern. Im SoC steckt ein integriertes 5G-Multi-Mode-Modem.

Stellenmarkt
  1. Head of Software Development (m/w/d)
    TIMOCOM GmbH, Erkrath, Düsseldorf (remote möglich)
  2. Referent:in IT-Projektmanagement | Softwareentwicklung (m/w/d)
    Trianel GmbH, Hamburg
Detailsuche

Hisilicon lässt den Kirin 820 in einem 7-nm-Node produzieren, wahrscheinlich beim Auftragsfertiger TSMC. Als CPU-Kerne dienen vier schnelle Cortex-A76, wovon einer mit bis zu 2,36 statt mit bis zu 2,22 GHz läuft. Hinzu kommen vier Cortex-A55 mit 1,8 GHz für Niedriglastaufgaben sowie eine Mali-G57-MP6 als Grafikeinheit und eine dedizierte NPU (Neural Processing Unit).

Laut Hersteller legt der Kirin 820 bei der CPU-Leistung um 27 Prozent zu, die GPU-Performance soll um 38 Prozent steigen und die NPU sei 73 Prozent schneller. Als Vergleichsmodell wurde der Kirin 810 herangezogen, hier rechnen zwei Cortex-A76 sowie sechs Cortex-A55 und eine Mali-G52. Auch der Kirin 810 wird in einem 7-nm-Prozess gefertigt.

Im (oberen) Mittelklasse-Segment konkurriert der Kirin 820 mit dem Snapdragon 765 von Qualcomm und dem Exynos 980 von Samsung. Hisilicon entwickelt seine SoCs nur für Huawei und Honor, so wie Samsung seine Exynos nur in eigenen Geräten verbaut. Die Snapdragon-Chips von Qualcomm sind der De-facto-Standard in Android-Smartphones fast aller anderen Hersteller.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Exynos 980 hat ein integriertes 5G-Modem, das SoC nutzt zwei A77-Kerne und sechs A55-Kerne. Als Grafikeinheit kommt eine Mali-G76 zum Einsatz, auch eine dedizierte NPU ist eingebaut. Beim Snapdragon 765 ist ebenfalls ein 5G-Modem integriert, es rechnen zwei Kryo 475 Gold (Cortex-A76) und zwei Kryo 475 Silver (Cortex-A55). Die Adreno 620 genannte Grafikeinheit stammt nicht von ARM, sondern wurde von Qualcomm selbst entwickelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  2. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Diskriminierung am Arbeitsplatz: Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    Diskriminierung am Arbeitsplatz
    Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management

    Ein neuer Bericht wirft CEO Satya Nadella vor, nicht ausreichend gegen Fehlverhalten in seinem Unternehmen vorzugehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /