Kingdom Come Tech Alpha: Verirrte Schafe und geplagte Farmer

Die Technical Alpha von Kingdom Come Deliverance ist mehr als nur ein schickes Cryengine-Mittelalter-Dorf: Entwickler Warhorse hat eine mehrstufige Quest-Reihe mit Multiple-Choice-Dialogen integriert.

Artikel von veröffentlicht am
Kingdom Come Deliverance
Kingdom Come Deliverance (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Hühner, Schafe, Bienenstöcke, ein paar Misthaufen - das klingt und riecht nach Mittelalter, und findet sich in der im Jahre 1403 des Herrn spielenden Technical Alpha von Kingdom Come Deliverance. Wie angekündigt haben die Warhorse Studios eine frühe Version des Spiels veröffentlicht, mit der Unterstützer des Projekts einen ersten Blick auf den Titel werfen können.

Inhalt:
  1. Kingdom Come Tech Alpha: Verirrte Schafe und geplagte Farmer
  2. Von der Flöte zum Bogen

Derzeit ist die Technical Alpha nur für Windows-PCs und mit Steam-Account verfügbar. Ohne 64-Bit-Betriebssystem und eine DirectX-11-Grafikkarte startet Kingdom Come Deliverance nicht. Zwar handelt es sich bei der Alpha um sehr frühen Code und angepasste Treiber fehlen, dennoch läuft das Mittelalter-Spiel auf Basis von Cryteks Cryengine schon jetzt erstaunlich flüssig und protzt mit einer tollen Beleuchtung.

Mit sehr hohen Details inklusive SSDO-Umgebungslichtverdeckung, weichen 4K-Schatten, Tessellation, Tiefenunschärfe, Physically Based Shading, HDR und Post-Processing-Kantenglättung erreichen wir mit unserer Radeon Radeon R9 290X Tri-X eine Bildrate von 35 bis 50 fps in 2.560 x 1.440 Pixeln. Die Videospeicherauslastung beläuft sich auf gut 2 GByte, zudem belegt Kingdom Come Deliverance über 3 GByte Arbeitsspeicher.

Grafisch gefällt uns das kleine Dorf mit seinen angrenzenden Feldern und dem lauschigen Wäldchen richtig gut, zumal Warhorse eine feine Geräuschkulisse und stimmige Musik mitliefert. Grafikfehler wie buntes Wasser im Flüsschen, durch den Boden laufende NPCs oder abgehackte Animationen sind bei einer Alpha üblich - Abstürze gab es erfreulicherweise keine.

  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Die Coditorei GmbH, Berlin
  2. Senior Softwareentwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
Detailsuche

Schon jetzt beeindruckt die Detailverliebtheit der Entwickler, die sich in Feinheiten wie den Abfällen auf dem Misthaufen, Brennnesseln, Tannenzapfen und Fliegenpilzen äußert. Die Qualität der oft mit Parallax Mapping verschönerten Texturen schwankt und das LoD geht aggressiv vor, die tolle Atmosphäre trübt dies unserer Ansicht nach aber nicht.

Auch wenn die bisherige Spielwelt von Kingdom Come Deliverance so klein ist, dass wir in unter einer Minute von einem Ende zum anderen sprinten können: Die Umgebung lädt zum Erkunden und Verweilen ein, überall gibt es etwas anzuschauen - und wenn es nur die Tagesabläufe der NPCs sind, vom Frühstück über die tägliche Arbeit bis zum Nachtmahl.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Von der Flöte zum Bogen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Gungosh 29. Okt 2014

Leider ACK

wasdeeh 24. Okt 2014

Es ging um Weitsicht.

ChristianKpunkt 24. Okt 2014

Der Wald (ab ca. 3:00) ist mit das geilste, was ich je gesehen habe! Wie soll man DAS mit...

Insomnia88 24. Okt 2014

Such mal nach "Gloria Victis". Das versucht auch etwas authentischer zu sein als die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /