• IT-Karriere:
  • Services:

Kingdom Come Deliverance: Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten

Das Entwicklerstudio Warhorse hat sich zur Grafik der Konsolenversion von Kingdom Come Deliverance geäußert. Die höchste Auflösung bekommen Spieler auf der Xbox One X, und auch die globale Beleuchtung soll dort besser sein als auf der Playstation 4 Pro oder den Standardkonsolen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter.
Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter. (Bild: Warhorse Studios)

Auf der Xbox One X wird Kingdom Come Deliverance in der Auflösung 1440p (2.560 x 1.440 Pixel) berechnet. Auf der Konsole von Microsoft soll das im Mittelalter angesiedelte Action-Adventure außerdem über die "qualitativ hochwertigste globale Beleuchtung verfügen sowie über mehr und schönere Schatten, bessere Lichteffekte und eine größere Fernsicht". Das hat Tobias Stolz-Zwilling, der PR-Manager des tschechischen Entwicklerstudios Warhorse, dem US-Magazin Wccftech.com gesagt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Senftenberg
  2. Hays AG, Magdeburg

Auf der Playstation 4 Pro wird das Programm nach Angaben von Stolz-Zwilling in einer Auflösung von 1080p berechnet (1.920 x 1.080 Pixel), die globale Beleuchtung soll etwas weniger aufwendig als auf der Xbox One X sein. Auf den Standardversionen von Xbox One und Playstation 4 werde Kingdom in einer Auflösung von 900p (1.600 x 900 Pixel) berechnet - und dann, wie alle Versionen, auf die Auflösung des Monitors skaliert, in den meisten Fällen also auf 1080p.

Zu den Bildraten der jeweiligen Fassungen hat sich der PR-Manager nicht geäußert. Vermutlich wird sie aber auf allen Konsolen bei rund 30 fps liegen. HDR unterstützt Kingdom Come Deliverance nicht - was laut Stolz-Zwilling schlicht daran liege, dass die verwendete Cryengine 3.8.6 die Technologie nicht unterstütze.

Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins relativ authentisch dargestellte mittelalterliche Böhmen (heute Tschechien). Ab dem Jahr 1403 kann der Spieler einer Handlung folgen, die sich um den Mord an seinen Eltern dreht, gleichzeitig aber mit den Machtkämpfen der Herrscher beschäftigt. Magie, Drachen und andere Fantasyelemente gibt es nicht. Golem.de konnte mehrere Missionen des vielversprechenden Programms im Dezember 2017 ausführlich anspielen. Kingdom Come Deliverance soll nach aktuellem Stand am 13. Februar 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...

0xDEADC0DE 12. Jan 2018

Und wieso sollte es das nicht? BTW: Die höhere XBox-Auflösung könnte ich sowieso nicht...

intergeek 12. Jan 2018

Naja, ich denke mal schon das selbst dem dümmsten Leser klar sein sollte das eine PC...


Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /