Abo
  • Services:
Anzeige
Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter.
Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter. (Bild: Warhorse Studios)

Kingdom Come Deliverance: Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten

Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter.
Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins Mittelalter. (Bild: Warhorse Studios)

Das Entwicklerstudio Warhorse hat sich zur Grafik der Konsolenversion von Kingdom Come Deliverance geäußert. Die höchste Auflösung bekommen Spieler auf der Xbox One X, und auch die globale Beleuchtung soll dort besser sein als auf der Playstation 4 Pro oder den Standardkonsolen.

Auf der Xbox One X wird Kingdom Come Deliverance in der Auflösung 1440p (2.560 x 1.440 Pixel) berechnet. Auf der Konsole von Microsoft soll das im Mittelalter angesiedelte Action-Adventure außerdem über die "qualitativ hochwertigste globale Beleuchtung verfügen sowie über mehr und schönere Schatten, bessere Lichteffekte und eine größere Fernsicht". Das hat Tobias Stolz-Zwilling, der PR-Manager des tschechischen Entwicklerstudios Warhorse, dem US-Magazin Wccftech.com gesagt.

Anzeige

Auf der Playstation 4 Pro wird das Programm nach Angaben von Stolz-Zwilling in einer Auflösung von 1080p berechnet (1.920 x 1.080 Pixel), die globale Beleuchtung soll etwas weniger aufwendig als auf der Xbox One X sein. Auf den Standardversionen von Xbox One und Playstation 4 werde Kingdom in einer Auflösung von 900p (1.600 x 900 Pixel) berechnet - und dann, wie alle Versionen, auf die Auflösung des Monitors skaliert, in den meisten Fällen also auf 1080p.

Zu den Bildraten der jeweiligen Fassungen hat sich der PR-Manager nicht geäußert. Vermutlich wird sie aber auf allen Konsolen bei rund 30 fps liegen. HDR unterstützt Kingdom Come Deliverance nicht - was laut Stolz-Zwilling schlicht daran liege, dass die verwendete Cryengine 3.8.6 die Technologie nicht unterstütze.

Kingdom Come Deliverance schickt den Spieler ins relativ authentisch dargestellte mittelalterliche Böhmen (heute Tschechien). Ab dem Jahr 1403 kann der Spieler einer Handlung folgen, die sich um den Mord an seinen Eltern dreht, gleichzeitig aber mit den Machtkämpfen der Herrscher beschäftigt. Magie, Drachen und andere Fantasyelemente gibt es nicht. Golem.de konnte mehrere Missionen des vielversprechenden Programms im Dezember 2017 ausführlich anspielen. Kingdom Come Deliverance soll nach aktuellem Stand am 13. Februar 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 12. Jan 2018

Und wieso sollte es das nicht? BTW: Die höhere XBox-Auflösung könnte ich sowieso nicht...

Themenstart

intergeek 12. Jan 2018

Naja, ich denke mal schon das selbst dem dümmsten Leser klar sein sollte das eine PC...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Sarkastius | 05:39

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  3. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  5. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel