Abo
  • Services:

King Digital: Candy Crush Saga knickt an der Wall Street ein

Die Anziehungskraft von Candy Crush Saga auf Aktionäre war wohl begrenzt: Der Wert der Anteilsscheine von King Digital ist nach der Erstplatzierung an der Wall Street stark zurückgegangen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Candy Crush Saga
Candy Crush Saga (Bild: King Digital)

Die Firma hinter dem populären Mobilegame Candy Crush Saga hat ein holpriges Debüt an der Wall Street hingelegt. Der erste Kurs des britischen Unternehmens King Digital lag am Mittwoch bei 20,50 Dollar und damit 9 Prozent unter dem Ausgabepreis der Aktien. Später fiel der Preis sogar unter 20 Dollar. Dies gilt an der Börse als schlechtes Omen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Dabei schreibt King Digital Entertainment im Gegensatz zu vielen anderen jungen Internetfirmen satte Gewinne. Im vergangenen Jahr verdiente das Unternehmen 568 Millionen Dollar. Der Umsatz lag bei 1,9 Milliarden Dollar.

Analysten hatten bereits im Vorfeld kritisiert, dass King sehr weitgehend vom Erfolg von Candy Crush Saga abhängig ist. Viele Anzeichen deuten aber darauf hin, dass das Spiel seinen Zenith erreicht oder sogar überschritten hat, ein vergleichbarer Blockbuster aber derzeit nicht in Sicht ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. (-15%) 12,74€
  3. 8,49€
  4. 34,95€

Zockmock 27. Mär 2014

Wow ich dachte ich wäre der Einzige dem diese Sprecherin auf die Nerven geht. Dann...

MrKlein 27. Mär 2014

0? Facebook Freunde für des nächste Level fragen die des auch spielen oder wenn man kein...

xMarwyc 27. Mär 2014

+1

DerGoldeneReiter 27. Mär 2014

Genau wegen so etwas wünsche ich mir, das die Candy-Crush-Saga-Aktien in den Keller...

Planet 27. Mär 2014

Hoffe, dass Zeptolab denen vor Gericht ordentlich das Seil durchschneidet und alle ihre...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /