Abo
  • Services:

King Digital: Candy Crush Saga knickt an der Wall Street ein

Die Anziehungskraft von Candy Crush Saga auf Aktionäre war wohl begrenzt: Der Wert der Anteilsscheine von King Digital ist nach der Erstplatzierung an der Wall Street stark zurückgegangen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Candy Crush Saga
Candy Crush Saga (Bild: King Digital)

Die Firma hinter dem populären Mobilegame Candy Crush Saga hat ein holpriges Debüt an der Wall Street hingelegt. Der erste Kurs des britischen Unternehmens King Digital lag am Mittwoch bei 20,50 Dollar und damit 9 Prozent unter dem Ausgabepreis der Aktien. Später fiel der Preis sogar unter 20 Dollar. Dies gilt an der Börse als schlechtes Omen.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

Dabei schreibt King Digital Entertainment im Gegensatz zu vielen anderen jungen Internetfirmen satte Gewinne. Im vergangenen Jahr verdiente das Unternehmen 568 Millionen Dollar. Der Umsatz lag bei 1,9 Milliarden Dollar.

Analysten hatten bereits im Vorfeld kritisiert, dass King sehr weitgehend vom Erfolg von Candy Crush Saga abhängig ist. Viele Anzeichen deuten aber darauf hin, dass das Spiel seinen Zenith erreicht oder sogar überschritten hat, ein vergleichbarer Blockbuster aber derzeit nicht in Sicht ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Zockmock 27. Mär 2014

Wow ich dachte ich wäre der Einzige dem diese Sprecherin auf die Nerven geht. Dann...

MrKlein 27. Mär 2014

0? Facebook Freunde für des nächste Level fragen die des auch spielen oder wenn man kein...

xMarwyc 27. Mär 2014

+1

DerGoldeneReiter 27. Mär 2014

Genau wegen so etwas wünsche ich mir, das die Candy-Crush-Saga-Aktien in den Keller...

Planet 27. Mär 2014

Hoffe, dass Zeptolab denen vor Gericht ordentlich das Seil durchschneidet und alle ihre...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /