Abo
  • IT-Karriere:

King Art: Umsetzung der Fantasy-Buchserie Die Zwerge geplant

Das Bremer Entwicklerstudio King Art (Book of Unwritten Tales) arbeitet an einer Umsetzung von Die Zwerge. Auf Basis der Buchreihe von Markus Heitz soll eine Mischung aus Strategie- und Rollenspiel entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Die Zwerge
Artwork von Die Zwerge (Bild: King Art)

In mittlerweile fünf Romanen erzählt der deutsche Fantasyautor Markus Heitz die Geschichte von Die Zwerge. Jetzt kündigt das Bremer Entwicklerstudio King Art an, auf Basis des ersten Bandes an einem Strategie- und Rollenspiel zu arbeiten. Das soll sich an Titeln wie Fire Emblem und The Banner Saga orientieren und Spieler mit der Hauptfigur Tungdil in spannende Abenteuer schicken.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Interhyp Gruppe, München

Vor jedem Kampf soll der Spieler eine Gruppe von bis zu vier Helden zusammenstellen und damit gegen Hunderte Gegner gleichzeitig antreten können. Das "Geborgene Land" bereist er auf einer vergleichsweise offenen Weltkarte, auf der es Dutzende Schlachtfelder und Orte geben soll.

Weitere Informationen zu Die Zwerge wollen die Entwickler auf der Gamescom 2015 bekanntgeben. Anschließend soll es eine Kickstarter-Kampagne geben. King Art hat mit Battle Worlds Kronos und The Book of Unwritten Tales 2 bereits zweimal sein anvisiertes Ziel auf der Crowdfunding-Plattform erreicht und anschließend gelungene Titel veröffentlicht. Das Team arbeitet mit Publisher Eurovideo schon länger an Die Zwerge, Autor Markus Heitz ist in das Projekt eingebunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

Dwalinn 13. Jul 2015

Der 5. Band war einfach Mies. Habe in zwar schnell durchgelesen da ich die Geschichte...

Seismoid 11. Jul 2015

ich kenn schon die hauptquest: feuerklinge geht mal wieder verloren. *facepalm*

0xDEADC0DE 10. Jul 2015

Ich hab gestern erst Die Vieh Chroniken durchgespielt. Mich wundert es aber, das ich in...

Vaako 09. Jul 2015

Müsste sowieso von Hollywood produziert werden am besten die gleichen die Herr der Ringe...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /