Abo
  • IT-Karriere:

Kindle: Warnhinweise bei E- Books mit Rechtschreibfehlern

Amazon will zur Qualitätsverbesserung E-Books mit vielen Rechtschreibfehlern künftig mit einem Warnhinweis versehen. Kommen Formatierungsfehler hinzu, könnten die E-Books aus dem Kindle-Shop fliegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kindle-Reader
Kindle-Reader (Bild: Andreas Donath)

Amazon will ab dem 3. Februar 2016 einem Bericht der Website Good Ereader zufolge gegen selbstverlegte E-Books und deren Autoren vorgehen, wenn diese nicht den eigenen Qualitätsansprüchen und denen der Leser entsprechen. Autoren sollen laut Amazon E-Mails erhalten haben, in denen auf die neuen Bedingungen aufmerksam gemacht wurde.

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Leser können seit einiger Zeit über Kindle-Geräte Fehler in E-Books melden. Wenn besonders viele Rechtschreibfehler gemeldet werden, wird Amazon künftig das selbstverlegte Buch mit einem Warnhinweis versehen. Sollten größere Probleme mit dem Buch gemeldet werden, kann es vorübergehend aus dem Kindle-Shop genommen werden. Der Autor kann nachbessern und das Buch korrigiert wieder einstellen. Dann wird der Warnhinweis entfernt.

Welche Qualitätskriterien Amazon selbst anlegt, hat das Unternehmen im Guide to Kindle Content Quality dargelegt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)

Der Held vom... 26. Jan 2016

Es kommt sicher auch auf die Perspektive an. Wenn man gerade etliche stümperhaft...

Beazy 25. Jan 2016

Gelegentlich (insbesondere bei Sachbüchern) wäre es überaus nützlich zu wissen wieviele...

Peter Brülls 25. Jan 2016

Geht es um das lesen? Mache ich ja nicht. a) Ich kaufe DRM-freie ePubs und wandle sie...

stuempel 25. Jan 2016

Auch beliebt: Bindestriche aus dem offensichtlichen Manuskript übernommen, sodass diese...

PMedia 25. Jan 2016

Ich glaube, das ist ein perfektes Beispiel für einen reklamationsfähigen e-Artikel :D


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /