• IT-Karriere:
  • Services:

Kilometer-Limit: Tesla ändert Akku-Garantiebedingungen

Tesla hat die Garantiebedingungen für Neuwagen geändert: Nun gibt es im Rahmen der Laufzeit eine Kilometerbeschränkung. Die Akku- und die Motorgarantie laufen nach acht Jahren oder 240.000 Kilometern ab.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Akku des Model S
Akku des Model S (Bild: Tesla)

Tesla hat seine Neuwagengarantie leicht geändert. Wie gehabt ist das gesamte Fahrzeug zwar für vier Jahre beziehungsweise 80.000 Kilometer in der Gesamtgarantie, doch die spezielle Akku- und Antriebseinheitsgarantie wurden verändert. Beim Model S und Model X gibt es nun acht Jahre oder 240.000 km auf Akku und Antrieb. Beim Akku müssen in dieser Zeit beziehungsweise bei dieser Laufleistung noch mindestens 70 Prozent der ursprünglichen Kapazität erhalten bleiben, bevor es sich um einen Garantiefall handelt. Bisher gab es keine Laufleistungsbeschränkung innerhalb der acht Jahre und es gibt auch Teslas, die eine deutlich höhere Laufleistung aufweisen und bei denen in der Vergangenheit oft der Motor getauscht werden musste.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)

Beim Model 3 und dem kommenden Model Y beträgt die Akku- und Motorgarantie seit Anfang an acht Jahre oder 160.000 km. Nur den teuren Modellen mit maximaler Reichweite oder den Performance-Modellen wird die Akku- und Motorgarantie beim Model 3 und Y für 192.000 km gewährt.

Laufzeitbegrenzung bei Akkus nicht unüblich

Andere Hersteller von Elektroautos haben ähnliche Garantie-Grenzen. So gewährt Hyundai auf den Akku eine Garantie von acht Jahren oder bis zu 160.000 km.

Es gibt aber noch eine weitere Änderung, die für alle Modelle gilt, die ab Ende Januar 2020 verkauft wurden: Wenn die Akkuleistung durch Software-Updates zum Schutz des Akkus sinkt, ist dies von der Garantie nicht erfasst. Das scheint offenbar eine Reaktion auf eine Klage zu sein, die ein Tesla-Besitzer 2019 angestrengt hatte, nachdem ein Software-Update die Kapazität des Akkus einschränkte, wie der Spiegel berichtet. Die Akkus hätten sonst womöglich zurückgerufen werden müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. (-44%) 13,99€
  3. 7,99€

VigarLunaris 16. Feb 2020

..... Die Diskussion hier ist herrlich :) Letzendlich entscheidet bei dem Auto die...

Olliar 10. Feb 2020

Die Zeiten in denen Verbrenner 20 Jahre und 1 Mil km liefen sind inzwischen wieder...

Olliar 10. Feb 2020

Em, repariert Tesla denn jetzt auch gebrickte Akkus? Es kommt inzwischen öfters vor das...

Olliar 10. Feb 2020

Jein. Wenn Du einen TSI hast der viel Öl verbraucht hat und nun fest ist, ist das für...

Olliar 10. Feb 2020

Ich glaube nicht. Du kannst Dir im Systemmenu den Zustand jeder Zelle ansehen. Ausser...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    •  /