Abo
  • Services:

Kid Icarus Uprising: Japanisches Entwicklerstudio Project Sora geschlossen

Eine Zeit lang war Kid Icarus Uprising der wichtigste Vorzeigetitel für Nintendos 3DS. Jetzt stellt das japanische Entwicklerstudio Project Sora den Geschäftsbetrieb ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Kid Icarus Uprising
Kid Icarus Uprising (Bild: Nintendo)

Nintendo und andere Größen der japanischen Spielebranche gehörten zu den Investoren des 2009 gegründeten Entwicklerstudios Project Sora. Gleich mit dem ersten Spiel Kid Icarus Uprising konnte das Studio Erfolge feiern - es war eine Zeit lang der Vorzeigetitel für das Nintendo 3DS. Jetzt stellt sich heraus: Kid Icarus ist auch das letzte Game von Project Sora. Das Unternehmen meldet laut Andriasang.com auf der Unternehmensseite die Einstellung des Geschäftsbetriebs zum 30. Juni 2012; die Webseite selbst soll Ende Juli 2012 offline gehen.

Gründe für das rasche Aus sind nicht bekannt. Sora-Gründer Masahiro Sakurai arbeitet mittlerweile direkt bei Nintendo und verantwortet dort die Smash-Bros-Titel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /