Kickstarter: Schwanenhals-USB-Kabel soll iPhone balancieren

Das USB-Kabel Une Bobine soll dem iPhone eine Stütze sein, wenn es zum Beispiel für Facetime verwendet wird. Auch im Auto soll das metallverstärkte Kabel wie eine Kobra das Apple-Smartphone halten.

Artikel veröffentlicht am ,
Une Bobine
Une Bobine (Bild: Kickstarter)

Une Bobine ist ein USB-Kabel mit Schwanenhals - also ein halbsteifes, metallenes Schlauchgerippe, das das eigentliche Kabel umhüllt. Es ist mit etwas Kraftanstrengung verformbar. An einem Ende befindet sich ein 30-poliger Apple-Stecker und am anderen ein USB-Anschluss.

  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
  • Une Bobine (Bild: Kickstarter)
Une Bobine (Bild: Kickstarter)
Stellenmarkt
  1. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Nach Ansicht des Designstudios [Fuse]Chicken ist das Kabel nicht nur dazu geeignet, das iPhone auf dem Schreibtisch in einer Position zu fixieren, sondern auch im Auto. Es wird sich erst in der Praxis zeigen, ob das Une Bobine während der Fahrt als Befestigung ausreichend stabil ist. Alternative Autohalterungen sind mit einer zusätzlichen Halteklammer ausgestattet, die das Smartphone umgreift, damit es bei holpriger Straße, schnell gefahrenen Kurven oder bei leichten Berührungen nicht aus dem Stecker fällt.

Der Schwanenhals soll 25 US-Dollar kosten. Das Geld für die Produktion der Serie wird über die Finanzierungsplattform Kickstarter eingesammelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

knallisworld 14. Mai 2012

immerhin: abgesehen der inkompatibilität hinsichtlich des wegfalls von firewire nach der...

Factum 10. Mai 2012

ernsthaft? würd mir so'n teil schon gern holen :D

Cohaagen 10. Mai 2012

Hält das Ding auch ein iPad? ;)

Charles Marlow 10. Mai 2012

Und schon wird's richtig teuer. ;)

BennyBorn 10. Mai 2012

Habe zuhause selbst so eine Schwanenhals-Halterung. Die hat zwar keinen Connector, dafür...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /