Abo
  • Services:
Anzeige
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time (Bild: Kickstarter)

Kickstarter: Pulssensor für die Pebble Time

Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time (Bild: Kickstarter)

Die Pebble Smartwatch kann als Schrittzähler genutzt werden, doch den Puls misst sie nicht. Mit einem Überziehgehäuse kann der Sensor nachgerüstet werden. Zugleich lässt sich die Uhr dann drahtlos aufladen.

Der Sensor VÜ Pulse von Tylt soll es der Smartwatch Pebble Time ermöglichen, den Puls des Uhrenträgers zu messen. Finanziert wird die Entwicklung über Kickstarter.

Anzeige
  • Pulssensor VÜ Pulse (Bild: Kickstarter)
Pulssensor VÜ Pulse (Bild: Kickstarter)

VÜ Pulse wird um das Uhrengehäuse geschnallt und mit dem Erweiterungsport der Uhr verbunden. Die Entwickler der Pebble Time sind ursprünglich davon ausgegangen, dass Drittanbieter Uhrarmbänder mit Zusatzfunktionen anbieten werden. Die Zusatzhülle trägt recht dick auf: Die Uhr nimmt 4,4 mm in der Höhe und 3 mm in der Breite zu.

Das Zusatzgehäuse für die Pebble Time und Pebble Time Steel erlaubt es zudem, die Uhr per Wireless Charging aufzuladen. Die Ladeschale muss den Qi-Standard unterstützen. Der Ladevorgang soll etwa zwei Stunden dauern.

Der Pulssensor VÜ Pulse arbeitet mit der Health-App von Pebble zusammen. Im Normalbetrieb wird der Puls nur alle halbe Stunde gemessen. Beim Sport kann der Nutzer auf zehnsekündige Messung umschalten.

Wer Tylt über Kickstarter finanziert, zahlt für den VÜ Pulse 39 US-Dollar zuzüglich Versand. Die Auslieferung soll im August 2016 erfolgen. Das Ziel, 100.000 US-Dollar einzusammeln, hat die Kampagne schon fast erreicht. Bisher wurden rund 74.000 US-Dollar zugesagt.


eye home zur Startseite
Adolfrian 12. Feb 2016

Die Time Steel ist doch okay...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. arago GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, verschiedene Standorte
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: Webseiten: margin / padding

    Niaxa | 22:51

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    Sinnfrei | 22:50

  3. Re: Am Besten gefallen mir die Preise ...

    ipodtouch | 22:48

  4. Re: Klinke

    Niaxa | 22:44

  5. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    Niaxa | 22:40


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel