Abo
  • Services:
Anzeige
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time (Bild: Kickstarter)

Kickstarter: Pulssensor für die Pebble Time

Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time
Tylt VÜ Pulse für die Pebble Time (Bild: Kickstarter)

Die Pebble Smartwatch kann als Schrittzähler genutzt werden, doch den Puls misst sie nicht. Mit einem Überziehgehäuse kann der Sensor nachgerüstet werden. Zugleich lässt sich die Uhr dann drahtlos aufladen.

Der Sensor VÜ Pulse von Tylt soll es der Smartwatch Pebble Time ermöglichen, den Puls des Uhrenträgers zu messen. Finanziert wird die Entwicklung über Kickstarter.

Anzeige
  • Pulssensor VÜ Pulse (Bild: Kickstarter)
Pulssensor VÜ Pulse (Bild: Kickstarter)

VÜ Pulse wird um das Uhrengehäuse geschnallt und mit dem Erweiterungsport der Uhr verbunden. Die Entwickler der Pebble Time sind ursprünglich davon ausgegangen, dass Drittanbieter Uhrarmbänder mit Zusatzfunktionen anbieten werden. Die Zusatzhülle trägt recht dick auf: Die Uhr nimmt 4,4 mm in der Höhe und 3 mm in der Breite zu.

Das Zusatzgehäuse für die Pebble Time und Pebble Time Steel erlaubt es zudem, die Uhr per Wireless Charging aufzuladen. Die Ladeschale muss den Qi-Standard unterstützen. Der Ladevorgang soll etwa zwei Stunden dauern.

Der Pulssensor VÜ Pulse arbeitet mit der Health-App von Pebble zusammen. Im Normalbetrieb wird der Puls nur alle halbe Stunde gemessen. Beim Sport kann der Nutzer auf zehnsekündige Messung umschalten.

Wer Tylt über Kickstarter finanziert, zahlt für den VÜ Pulse 39 US-Dollar zuzüglich Versand. Die Auslieferung soll im August 2016 erfolgen. Das Ziel, 100.000 US-Dollar einzusammeln, hat die Kampagne schon fast erreicht. Bisher wurden rund 74.000 US-Dollar zugesagt.


eye home zur Startseite
Adolfrian 12. Feb 2016

Die Time Steel ist doch okay...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  4. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 13:05

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    mikeone | 12:59

  3. Re: 300¤

    plutoniumsulfat | 12:58

  4. Re: OT Kreditkarte kostenlos und kostenlose...

    mikeone | 12:52

  5. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    derats | 12:51


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel