Abo
  • Services:

Kickstarter: Pixelio schwenkt das Smartphone

Pixelio ist ein Drehteller, der es ermöglicht, kleine Objekte mit dem Smartphone abzufotografieren und daraus 3D-Scans zu erzeugen. Dabei dreht sich nicht etwa der Teller, sondern das Smartphone. Es wird auf einem Ausleger um den Aufnahmetisch herumgefahren. So sind auch Panoramen möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Pixelio
Pixelio (Bild: Kickstarter)

Finanziert wird der ungewöhnliche Aufnahmetisch Pixelio über Kickstarter. Dabei wird das Objekt abfotografiert, während das Smartphone auf einer Kreisbahn rund um sein Zentrum geführt wird. Dieses auf den ersten Blick unsinnige Konzept hat neben dem Nachteil des großen Platzbedarfs aber auch Vorteile.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Denn so lassen sich neben 3D-Scans auch fotografische Rundumaufnahmen der Objekte erstellen, die etwa in Onlineshops wiedergegeben werden können, damit der Kunde den Gegenstand von allen Seiten betrachten kann. Das Gerät arbeitet zum Beispiel mit der kostenlosen App 123D Catch von Autodesk zusammen.

  • Pixelio (Bild: Kickstarter)
  • Pixelio (Bild: Kickstarter)
  • Pixelio (Bild: Kickstarter)
Pixelio (Bild: Kickstarter)

Die Firma Smart3D, die den Pixelio entwickelt, hat den Aufnahmetisch so gebaut, dass nicht nur ein Smartphone, sondern alternativ auch eine Gopro auf der Halterung Platz findet. Das Gerät kann außerdem Panoramaaufnahmen erzeugen, denn natürlich kann die Kamera auch nach außen ausgerichtet werden. Das akkubetriebene Gerät verfügt über eine Zeitschaltuhr und kann zur Not auch ein Smartphone aufladen.

Über Kickstarter wird die Produktion des Geräts finanziert. Es kostet dort rund 88 britische Pfund plus Versand, was etwa 120 Euro entspricht. Die Auslieferung soll im April 2016 beginnen.

Noch ist die Finanzierung nicht gesichert. Von den erforderlichen 30.000 Pfund sind erst rund 10.000 zugesagt worden. Allerdings läuft die Crowdfunding-Kampagne noch bis zum 16. Dezember 2015.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Patman 04. Nov 2015

Ich bin der Meinung dass genau der Gegenteil der Fall ist. Wenn der Hintergrund mit...

hansenhawk 04. Nov 2015

Doch da ist schon was dran, so bewegst Du das Objekt nicht, es bleibt in der Achse und...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    •  /