Abo
  • IT-Karriere:

Kickstarter-Kampagne: Objektive für iOS- und Android-Geräte zum Anschrauben

Viele Benutzer von Handy- und Tabletkameras wünschten sich andere Objektivbrennweiten, dachte sich Erfinder Marc Barros und entwickelte mit hochwertigen Gläsern die passenden Optiken für iPhones, iPads und Galaxy-Smartphones. Sie werden wie bei einer DSLR angesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Moment
Moment (Bild: Kickstarter)

Moment heißt das Unternehmen, für dessen Entwicklung von Weitwinkel- und Teleobjektiven über Kickstarter Geld gesammelt werden soll. Die Objektive sollen mobilen Endgeräte und deren Kameras ein weites Aufnahmespektrum ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg

Anders als bei der Konkurrenz von Olloclip und Photojojo werden die Objektive nicht aufgesteckt oder mit Magnetkraft gehalten, sondern auf eine Metallplatte aufgeschraubt, die am Telefon mit Kleber befestigt wird. Der Objektivwechsel erfolgt dann genau wie bei einer DSLR oder Systemkamera.

Die Objektive sollen aus hochwertigen Gläsern gefertigt sein. Der Weitwinkel mit einem Vergrößerungsfaktor von 0,68 besteht aus fünf Elementen in vier Gruppen und sorgt zum Beispiel am iPhone 5 S für den Bildeindruck einer 18-mm-Optik aus dem Kleinbildbereich. Das Teleobjektiv vergrößert zweifach und besteht aus vier Elementen in vier Gruppen. Es erzielt am iPhone 5S den Bildeindruck eines 58-mm-Objektivs (Kleinbild).

  • Weitwinkel- und Teleoptik von Moment (Bild: Kickstarter)
  • Befestigungsband von Moment (Bild: Kickstarter)
  • Moment an Smartphones (Bild: Kickstarter)
  • Moment (Bild: Kickstarter)
Moment an Smartphones (Bild: Kickstarter)

Derzeit entwickelt Moment nur Anschlüsse für das iPhone 4S und höher und das Samsung Galaxy S2, S3 und S4 sowie für die iPads ab der 2. Generation.

Ein Objektiv kostet rund 50 US-Dollar. Für 100 US-Dollar gibt es beide. Im Handel sollen sie später das Doppelte kosten. Doch noch läuft die Kampagne auf Kickstarter. Mit ihr will Marc Barros 50.000 US-Dollar erzielen. Die Kampagne läuft aber noch bis zum 13. Februar 2014.

Nachtrag vom 15. Januar 2014, 10:28 Uhr

Das Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar wurde innerhalb eines Tages erreicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-78%) 4,39€
  3. 4,31€
  4. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)

beckmaenn 16. Jan 2014

Ich sehe diese Entwicklung ebenfalls als sinnfrei. Was bringt es, wenn durch das Objektiv...

Eheran 15. Jan 2014

Da 50mm KB "exakt" dem normalen Auge entsprechen, muss ich dir zustimmen. 58mm ist so...

ad (Golem.de) 15. Jan 2014

Jo. Wir haben die Meldung dementsprechend aktualisiert. Mit freundlichen Grüßen ad...

nykiel.marek 15. Jan 2014

Nicht mein Problem :) LG, MN

TinoChill 15. Jan 2014

ja auf kickstarters steht auch: "It has been 8.5 hours and we are already over $45K! We...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /