Abo
  • Services:
Anzeige
Moment
Moment (Bild: Kickstarter)

Kickstarter-Kampagne: Objektive für iOS- und Android-Geräte zum Anschrauben

Viele Benutzer von Handy- und Tabletkameras wünschten sich andere Objektivbrennweiten, dachte sich Erfinder Marc Barros und entwickelte mit hochwertigen Gläsern die passenden Optiken für iPhones, iPads und Galaxy-Smartphones. Sie werden wie bei einer DSLR angesetzt.

Anzeige

Moment heißt das Unternehmen, für dessen Entwicklung von Weitwinkel- und Teleobjektiven über Kickstarter Geld gesammelt werden soll. Die Objektive sollen mobilen Endgeräte und deren Kameras ein weites Aufnahmespektrum ermöglichen.

Anders als bei der Konkurrenz von Olloclip und Photojojo werden die Objektive nicht aufgesteckt oder mit Magnetkraft gehalten, sondern auf eine Metallplatte aufgeschraubt, die am Telefon mit Kleber befestigt wird. Der Objektivwechsel erfolgt dann genau wie bei einer DSLR oder Systemkamera.

Die Objektive sollen aus hochwertigen Gläsern gefertigt sein. Der Weitwinkel mit einem Vergrößerungsfaktor von 0,68 besteht aus fünf Elementen in vier Gruppen und sorgt zum Beispiel am iPhone 5 S für den Bildeindruck einer 18-mm-Optik aus dem Kleinbildbereich. Das Teleobjektiv vergrößert zweifach und besteht aus vier Elementen in vier Gruppen. Es erzielt am iPhone 5S den Bildeindruck eines 58-mm-Objektivs (Kleinbild).

  • Weitwinkel- und Teleoptik von Moment (Bild: Kickstarter)
  • Befestigungsband von Moment (Bild: Kickstarter)
  • Moment an Smartphones (Bild: Kickstarter)
  • Moment (Bild: Kickstarter)
Moment an Smartphones (Bild: Kickstarter)

Derzeit entwickelt Moment nur Anschlüsse für das iPhone 4S und höher und das Samsung Galaxy S2, S3 und S4 sowie für die iPads ab der 2. Generation.

Ein Objektiv kostet rund 50 US-Dollar. Für 100 US-Dollar gibt es beide. Im Handel sollen sie später das Doppelte kosten. Doch noch läuft die Kampagne auf Kickstarter. Mit ihr will Marc Barros 50.000 US-Dollar erzielen. Die Kampagne läuft aber noch bis zum 13. Februar 2014.

Nachtrag vom 15. Januar 2014, 10:28 Uhr

Das Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar wurde innerhalb eines Tages erreicht.


eye home zur Startseite
beckmaenn 16. Jan 2014

Ich sehe diese Entwicklung ebenfalls als sinnfrei. Was bringt es, wenn durch das Objektiv...

Eheran 15. Jan 2014

Da 50mm KB "exakt" dem normalen Auge entsprechen, muss ich dir zustimmen. 58mm ist so...

ad (Golem.de) 15. Jan 2014

Jo. Wir haben die Meldung dementsprechend aktualisiert. Mit freundlichen Grüßen ad...

nykiel.marek 15. Jan 2014

Nicht mein Problem :) LG, MN

TinoChill 15. Jan 2014

ja auf kickstarters steht auch: "It has been 8.5 hours and we are already over $45K! We...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,50€
  2. (u. a. Wolverine - Weg des Kriegers 3D, Wolverine 1&2, The Return of the First Avenger, Iron Man 1...

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: 40.000 EUR.

    uselessdm | 16:38

  2. Re: was hat google in letzter zeit weiter erreicht?

    Umaru | 16:37

  3. Re: Abgehoben

    Umaru | 16:36

  4. Re: Glücklich auch ohne Amazon

    AmpMan | 16:33

  5. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ceysin | 16:27


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel