Abo
  • Services:

Kickstarter: Battletech schafft den Durchmarsch

Mechwarrior-Erfinder Jordan Weisman gelingt mit seinem Entwicklerstudio Harebrained Schemes ein großer Erfolg auf Kickstarter: Innerhalb kurzer Zeit ist das rundenbasierte Strategiespiel Battletech finanziert, weitere Ziele wie eine Kampagne sind in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Battletech
Artwork von Battletech (Bild: Harebrained Schemes)

Das US-Entwicklerstudio Harebrained Schemes stellt auf Kickstarter sein neues Projekt vor: Ein rundenbasiertes Strategiespiel namens Battletech. Der bisherige Zuspruch durch die Fans ist enorm, innerhalb von 53 Minuten war das Mindestziel von 250.000 US-Dollar erreicht. Das nächste Ziel ist eine Million US-Dollar. Ist es erreicht, wollen die Entwickler zusätzlich zu den bislang geplanten Scharmützeln auch eine Kampagne anbieten.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Bei 1,85 Millionen US-Dollar soll die Kampagne ein offenes Ende, prozedural generierte Missionen und Nebenaufgaben erhalten. Falls 2,5 Millionen US-Dollar erreicht werden, soll es laut Entwicklungschef Jordan Weisman (Mechwarrior, Shadowrun) auch einen PvP-Multiplayermodus geben. Weitere Ziele sind derzeit nicht geplant.

Battletech ist im Jahr 3025 im "Classic Battle Tech"-Szenario angesiedelt. Fünf Adelshäuser kämpfen in einem düsteren Universum um den Thron des untergangenen Reiches. Das Spiel basiert auf Unity 5 und soll für Windows-PC, Linux und OS X erscheinen. Die Veröffentlichung ist für Mai 2017 über Steam, Gog.com und Humble geplant, auch eine DRM-freie Version soll es geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 34,49€
  4. (-62%) 11,50€

elkarlo77 03. Okt 2015

Man sollte sich einmal überlegen was momentan den Battletech Franchise in die Misere...

Endwickler 30. Sep 2015

http://www.sarna.net/wiki/BattleTech:_The_Crescent_Hawks%27_Revenge BattleTech: The...

ps (Golem.de) 30. Sep 2015

Danke für den Hinweis. Der fehlende Link ist jetzt in die News eingebaut. Grund war...

Wechselgänger 30. Sep 2015

Das ist deine Meinng. Ich bin ein absoluter Gegner von Mehrspieler-Modi, mich...


Folgen Sie uns
       


Mac Mini mit eGPU - Test

Der Mac Mini hat zwar sechs CPU-Kerne und viel Speicher, aber nur eine integrierte Intel-GPU. Dank Thunderbolt 3 können wir aber eine externe Grafikkarte anschließen, was für Videoschnitt interessant ist.

Mac Mini mit eGPU - Test Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
      Begriffe, Architekturen, Produkte
      Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

      Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
      Von George Anadiotis


          •  /