KH-30000: Zhaoxin spricht über 2-Sockel-Plattform

Der chinesische Hersteller von x86-CPUs hat mit dem ZPI 2.0 einen Interconnect vorgestellt, mit dem sich mehrere Sockel verbinden lassen. Drei KH-30000-Prozessoren sollen so mehr als die doppelte Performance eines einzelnen Chips erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein KH-30000 (r.) neben einem KX-5000
Ein KH-30000 (r.) neben einem KX-5000 (Bild: Weiwenku)

Seit Zhaoxin im September 2018 die KX-6000 für Client- und die KH-30000 für Serversysteme vorgestellt hatte, gab es kaum Neuigkeiten zu den chinesischen x86-Prozessoren. Ein neuer Blogeintrag seitens Zhaoxin erläutert nun den ZPI 2.0, was vermutlich für Zhaoxin Processor Interconnect steht: Chips wie der KH-37800D sind für 2-Sockel-Systeme ausgelegt und offenbar kann der ZPI 2.0 auch drei Fassungen verknüpfen.

Stellenmarkt
  1. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fullstack Software Entwickler Java Web (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Eine Präsentationsfolie von Zhaoxin erläutert, dass der Interconnect mehrere CPUs bidirektional miteinander verbindet, die Geschwindigkeit soll bei 128 GBit/s pro Sockel liegen. Prozessoren von AMD und Intel verwenden eigene Interconnects namens Infinity Fabric und UPI (Ultra Path Interconnect), beide sind deutlich schneller - was aber auch für die CPUs an sich gilt.

Die KX-6000 und die KH-30000 basieren auf der Lujiazui-Architektur und werden im 16-nm-Verfahren bei TSMC hergestellt. Die x86-Lizenz kommt von VIA und ganz ursprünglich von Centaur Technology, wobei unklar ist, wie viel Zhaoxin an den Kernen verglichen zum Isaiah-Design der Taiwaner geändert hat. Die KH-30000 haben bis zu acht Kerne mit bis zu 3 GHz und sprechen DDR4-3200-Arbeitsspeicher im Dualchannel-Betrieb an. Mit im Chip steckt eine Grafikeinheit, welche Direct3D Feature Level 11_1 unterstützt.

Hinsichtlich der Performance spricht Zhaoxin von einer SpecInt Rate 2006 von 170, was immerhin einem Core i7-2700K entspricht. Der 3,5-GHz-Quadcore mit acht Threads wurde Ende 2011 von Intel vorgestellt, heutige Chips sind weitaus schneller. Für die KX-7000, also die nächste Generation, sieht Zhaoxin dann DDR5-Speicher und Leistung auf dem Niveau von AMDs Ryzen 1000 vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 23. Jul 2019

ich finde das auch gut, unabhängigkeit kann auch sicherheit schaffen, und frage mich...

zaptac 23. Jul 2019

Jeder Vergleich hinkt. Es hängt stark von der Workload ab, wie gut eine parallele...

BiGfReAk 23. Jul 2019

Wie schaut es mit der langfristigen Planung aus? Werden die CPUs nur in China verwendet...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /