Abo
  • Services:

Keyword Snooze: Facebook testet Schlummerfunktion für einzelne Wörter

Bestimmte Beiträge im Facebook-Newsfeed können Nutzern Dinge verraten, die sie vielleicht noch gar nicht erfahren wollen - beispielsweise das Ende eines Films. Dafür testet Facebook aktuell Keyword Snooze, womit sich Beiträge anhand von Schlagwörtern für eine bestimmte Zeit verbergen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook will gegen Spoiler vorgehen.
Facebook will gegen Spoiler vorgehen. (Bild: Juan Mabromata/AFP/Getty Images)

Facebook hat die neue Funktion Keyword Snooze vorgestellt. Damit können Nutzer des sozialen Netzwerkes Beiträge in ihrem Newsfeed anhand von selbst festgelegten Schlagwörtern für eine gewisse Zeit ausblenden lassen.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Das soll Facebook-Nutzer unter anderem vor Spoilern schützen, also ungewollten Informationen bezüglich eines Films oder einer Serie. Diese werden häufig in Facebook diskutiert, weshalb es nicht unwahrscheinlich ist, ein etwaiges Posting in seiner Timeline vorzufinden.

  • Die neue Schlummerfunktion für Schlagwörter (Bild: Facebook)
Die neue Schlummerfunktion für Schlagwörter (Bild: Facebook)

Im Menü eines entsprechenden Beitrags, das sich in der oberen rechten Ecke des Postings befindet, sollen Nutzer das Keyword-Snooze-Menü öffnen können. Dort lassen sich entsprechende Schlagwörter auswählen, die Facebook aus dem Text des Beitrags extrahiert. Die Funktion ist also nicht auf Hashtags beschränkt, die es auch bei Facebook gibt.

Beiträge mit den ausgewählten Keywords werden dem Nutzer anschließend 30 Tage lang nicht mehr angezeigt. Eine Möglichkeit, den Zeitraum selbst einzustellen, gibt es offenbar nicht. Auch ist unklar, ob Nutzer den Zeitraum manuell verkürzen können - etwa, wenn sie einen Film selbst gesehen haben und sich wieder an Diskussionen beteiligen wollen. Alle Arten von Beiträgen werden ausgeblendet, also die von Personen, Seiten oder Gruppen.

Facebook testet die neue Funktion aktuell, sie steht den Nutzern noch nicht flächendeckend zur Verfügung. Wann sie letztlich eingeführt wird, hat Facebook nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 256 GB 52,99€, 512 GB 69,00€)
  2. 149,00€
  3. 40,99€
  4. (u. a. Fernseher ab 127,90€)

Umaru 28. Jun 2018

Vielleicht kann man auch kaufen, dass sich die Seite bei Aufruf wieder schließt, wenn man...

Fotobar 28. Jun 2018

Vielen Dank für deinen hoch qualifizierten Beitrag.

NachDenker 28. Jun 2018

Sie haben es verdient, rundum betreut zu werden, denn sie wissen vermutlich eh nicht was...


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /