Abo
  • Services:

Kernel Panic: Apples problematisches Thunderbolt-Update 1.2

Apples Thunderbolt-Update 1.2 für Macbook Pro und Macbook Air kann Mac OS X lahmlegen. Das meldeten einige Nutzer im Supportforum von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Mac-OS-X-Update unterstützt auch den neuen Thunderbolt-zu-Gigabit-Ethernet-Adapter.
Das Mac-OS-X-Update unterstützt auch den neuen Thunderbolt-zu-Gigabit-Ethernet-Adapter. (Bild: Apple)

Das Thunderbolt-Update 1.2 für Mac OS X Lion 10.7.4 soll eigentlich Macs auch auf Apples neuen Gigabit-Ethernet-Adapter für die Thunderbolt-Schnittstelle vorbereiten. Doch das am 11. Juni veröffentlichte Softwareupdate für Macbook Pro und Macbook Air hat bei einigen Nutzern noch eine andere Wirkung gehabt: Ihre Notebooks konnten nach dem Einspielen nicht mehr richtig das Betriebssystem booten - stattdessen gibt es Fehlermeldungen bis hin zur Kernel Panic. Helfen sollen dann das Wiederherstellen eines System-Backups, das Neueinspielen des Mac OS X Lion Update 10.7.4 (Client Combo) oder eine komplette Neuinstallation von Mac OS X.

  • Das Thunderbolt-Update für OS X 10.7.4 unterstützt auch Apples neuen Thunderbolt-zu-Gigabit-Ethernet-Adapter (Bild: Apple)
Das Thunderbolt-Update für OS X 10.7.4 unterstützt auch Apples neuen Thunderbolt-zu-Gigabit-Ethernet-Adapter (Bild: Apple)

Auch wenn nur ein Teil der Kunden betroffen sein soll, bietet Apple das Thunderbolt-Update derzeit nicht mehr über die Softwareaktualisierung an, sondern nur noch als Downloaddatei über seine Supportwebseiten. Bis zu einer Entwarnung oder einer überarbeiteten Version sollte demnach vorsichtshalber auf die Installation des Thunderbolt-Updates 1.2 verzichtet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 3,99€
  3. 59,99€
  4. 59,49€

MacGT 15. Jun 2012

Quelle?

iLoveApple 14. Jun 2012

Doch man kann und sollte Aplle einen vorwurf machen, die habe schliesslich eine sehr...

VRzzz 14. Jun 2012

Ein Pendant zu Windows Starthilfe bzw reparatur über Installations DVD (?), nur in...

Claus Schmidt 13. Jun 2012

Hatte das gleiche Problem. Dachte aber ich sei ein Einzelfall.


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /