Abo
  • Services:

Kernel: Linux 3.16 lässt Intel-GPUs CPU-Speicher nutzen

Userspace-Programme können bald einfacher die Intel-GPU verwenden. Weitere Funktionen des kommenden Linux 3.16 fallen aber eher bescheiden aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Linux-Kernel soll einen neuen Paketfilter bekommen.
Der Linux-Kernel soll einen neuen Paketfilter bekommen. (Bild: Ben Tubby/CC-BY 2.0)

Eine seit mehreren Jahren in Entwicklung befindliche Funktion in Intels Grafiktreiber ist nun in der Vorabversion von Linux 3.16 enthalten und wird damit in vermutlich acht Wochen erscheinen. Der Treiber ermöglicht damit Userspace-Prozessen, Speicherbereiche vergleichsweise einfach mit der GPU auszutauschen. Dadurch wird das aufwendige Kopieren der Inhalte vermieden, was die Leistung von OpenCL deutlich steigern soll.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Darüber hinaus sind erste Arbeiten an der Plattform Cherryview vorhanden, weitere Details zu Intels Neuerungen fasst Entwickler Daniel Vetter in seinem Blog zusammen. Der Nouveau-Treiber enthält erstmals Patches von Nvidia für den Chip GK20A, der im Tegra K1 verwendet wird. Der Radeon-Treiber soll die Leistung von AMD-Grafikkarten beschleunigen.

Auf ARM-Plattformen mit 64-Bit-Architektur lässt sich nun auch EFI-Stub verwenden. Damit kann der Kernel ohne zusätzlichen Bootloader wie etwa Grub aus der EFI-Systempartition heraus gestartet werden. Dank Multi-Plattform-Unterstützung kann ein einziges Linux-Image für verschiedenen ARM-SoCs benutzt werden. Das gilt nun auch für Samsungs Exynos-SoC. Darüber hinaus lässt sich der Controller der Play Station 4 besser verwenden und der Treiber für Dells Latitude-Geräte kann auf die eingebauten Beschleunigungsmesser zugreifen. So erkennt der Kernel, ob der Laptop fällt.

Das Zeitfenster zum Einreichen neuer Funktion in den Kernel das sogenannte Merge-Window beträgt üblicherweise zwei Wochen und beginnt mit der finalen Veröffentlichung der vorhergehenden Version. Für Kernel 3.16 hat Linus Torvalds dies erstmals um eine Woche nach vorn verschoben, so dass sich die Entwicklungszyklen von Version 3.15 und 3.16 überschnitten haben. Damit wollte Torvalds verhindern, dass das Merge-Window in seinen Urlaub fällt. Der Linux-Erfinder zeigte sich aber nicht sonderlich überzeugt von diesem Versuch und wird dieses Entwicklungsmodell wohl nicht wiederholen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

nille02 16. Jun 2014

Ich hatte das damals bei einem alten Rechner gemacht. Der Rechner hatte 1024Mb Ram und...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /