Förderliste: Keine Kaufprämie für Tesla Model S

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) streicht das Tesla Model S von der Umweltboni-Liste. Wer die Prämie bereits widerrechtlich erhalten hat, muss sie zurückzahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model S
Tesla Model S (Bild: Tesla)

Für das Tesla Model S gibt es keine Förderprämie mehr, nachdem das Unternehmen die Einstiegsversion mit 75 kWh aus dem Handel genommen hat. Das entschied das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Die Kaufprämie liegt bei 4.000 Euro. Da das günstigste Model S nun 104.900 Euro kostet, ist es nicht mehr förderfähig (PDF). Die Prämie gibt es nur für Autos unter 60.000 Euro.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist/Lösungsarchit- ekt (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Informatiker als Anwendungsentwickler (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
Detailsuche

Die Elektroautoförderung für das Model S war ohnehin umstritten. Das Fahrzeug war von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 nicht förderfähig. Tesla rechnete ein Basismodell des S 75D mit einem Trick günstiger, so dass der angebliche Basispreis netto unter 60.000 Euro lag. Die Differenz zum tatsächlichen Verkaufspreis wurde als Sonderausstattung bezeichnet. Dazu zählten die Rückfahrkamera, der Spurhalteassistent und die Parksensoren. Dieses Paket soll angeblich 13.101 Euro brutto kosten.

Das Problem: Ohne Sonderausstattung gab es das Basismodell gar nicht. Tesla bestritt das, das Amt und ein Gericht sahen dies jedoch anders. Einige Tesla-Kunden mussten die ihnen gewährten Prämien zurückzahlen.

Mit der neuerlichen Entscheidung der Bafa ist nun kein Tesla mehr förderfähig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik und E-Mobilität
Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
Artikel
  1. Xbox Design Lab: Ich mach mir das Gamepad, wie es mir gefällt
    Xbox Design Lab
    Ich mach mir das Gamepad, wie es mir gefällt

    PC- und Konsolenspieler können im Xbox Design Lab ihren eigenen Controller entwerfen - nun auch mit eingraviertem Namen oder Gamertag.

  2. Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
    Windows-Dialoge
    Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

    Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

  3. Echtzeit-Strategie: Alle Völker von Age of Empires 4 vorgestellt
    Echtzeit-Strategie
    Alle Völker von Age of Empires 4 vorgestellt

    Jetzt liegen Details über alle Völker und Kampagnen des Echtzeit-Strategiespiels Age of Empires 4 vor - im Oktober 2021 beginnt der Kampf.

pythoneer 24. Jan 2019

Dir ist die Paradoxidität der Aussage "Wenn jeder ein 'Händchen' for Börsengeschäfte...

drunkenmaster 21. Jan 2019

Naja, bestellen kann man seit Ende Dez. 2018 und es sind 2000¤ sofort fällig...

x2k 18. Jan 2019

Das ich das jetzt echt noch erklären muss... Seufz* Es bringt sowieso nichts das alles zu...

metalheim 18. Jan 2019

Ist das so schwer zu verstehen? Um die Marktpenetranz von Elektroautos zu fördern. Wenn...

blaub4r 18. Jan 2019

Der mitarbeiter benutzt kurz das internet und weiß in 2 minuten das der angegebene preis...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /