Abo
  • Services:
Anzeige
Altice-Chef Dexter Goei (links) bei der Bekanntgabe der Cablevisions-Übernahme
Altice-Chef Dexter Goei (links) bei der Bekanntgabe der Cablevisions-Übernahme (Bild: Altice USA)

Kein Docsis 3.1: TV-Kabelnetzbetreiber baut direkt Glasfaser bis zum Kunden

Altice-Chef Dexter Goei (links) bei der Bekanntgabe der Cablevisions-Übernahme
Altice-Chef Dexter Goei (links) bei der Bekanntgabe der Cablevisions-Übernahme (Bild: Altice USA)

Docsis 3.1 wird übersprungen. Ein Kabelnetzbetreiber geht direkt zu Fiber To The Home über, weil man keine halben Sachen machen will.

Altice wird den TV-Kabelnetzstandard Docsis 3.1 überspringen und das Koaxialkabel mit Glasfaser ersetzen. Das sagte der Chef der niederländischen Kabelnetzbetreibers Dexter Goei dem Wall Street Journal. "Wir wissen, es wird Anwendungen und Nachfrage für eine höhere Datenrate in zwei, drei, vier oder fünf Jahren geben", erklärte Goei.

Anzeige

Es ergebe keinen Sinn, Zwischenschritte zu machen. Docsis 3.1 könne bestimmte Ziele erreichen, doch Glasfaser sei die überlegene Technologie. Auch 5G-Mobilfunk werde niemals die Leistungsfähigkeit von Glasfaser erreichen.

In den USA hat der Konzern die Netze von Cablevision Systems und Suddenlink Communications übernommen. Altice USA versorgt 4,6 Millionen Haushalte in 20 Bundesstaaten. Altice startet den Ausbau in den USA im kommenden Jahr und will ihn in fünf Jahren abschließen. In anderen Ländern würden Ankündigungen folgen.

Altice, nie gehört?

Altice ist ein niederländischer Netzbetreiber und gehört dem französischen Milliardär Patrick Drahi. In Frankreich besitzt das Unternehmen SFR, das von Vivendi gekauft wurde. Im Juni 2015 erwarb Altice Portugal Telecom.

Bei Glasfaser sind Datenraten von symmetrisch 100 GBit/s und mehr möglich. Um Docsis-3.1-Dienste zu implementieren, müssen Betreiber hauptsächlich das Headend CMTS (Cable Modem Termination System) und das Kabelmodem des Heimnetzwerks ersetzen. Darüber hinaus sind Änderungen am Netzaußenbereich zu erwarten, um Docsis 3.1 vollständig verwenden zu können.

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei führte vor, dass erste Kabelnetzbetreiber mit der Docsis-3.1-Technik eine Uploadrate von 1,2 GBit/s im Upstream erreichen können. Im Downstream wurden 9,4 GBit/s demonstriert. Doch auch bei Docsis 3.1 müssen sich in einem Netzsegment mehrere Haushalte die Datenrate teilen. Das kann die Geschwindigkeit drastisch beeinflussen.


eye home zur Startseite
Allandor 01. Dez 2016

verstehe ich auch nicht so recht. Vermutlich geht der schreiber davon aus, das Alice von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. investify S.A., Aachen, Wasserbillig (Luxemburg)
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  4. BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft, Wiehl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  3. 79,90€ statt 124,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  2. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  3. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  4. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  5. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  6. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  7. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  8. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  9. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  10. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: "um Verschiebung gebeten"

    Kleba | 15:50

  2. Re: Kreative...

    t3st3rst3st | 15:49

  3. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    PhilSt | 15:47

  4. Re: Grund- und Menschenrechte, und keine...

    Trockenobst | 15:47

  5. Re: Eruierung von Technik und Gegenmaßnahmen

    Akhelos | 15:46


  1. 15:30

  2. 14:33

  3. 13:44

  4. 13:16

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel