Keccak: Hash-Algorithmus für SHA-3 festgelegt

Das US National Institute of Standards and Technology (NIST) hat den Hash-Algorithmus SHA-3 festgelegt. Von 63 eingereichten Kandidaten kamen 5 in die finale Auswahl, aus der "Keccak" als Sieger hervorging.

Artikel veröffentlicht am ,
Keccak nutzt Sponge-Funktionen.
Keccak nutzt Sponge-Funktionen. (Bild: Guido Bertoni, Joan Daemen, Michaël Peeters und Gilles Van Asche)

Vor rund sechs Jahren begann die Suche des NIST nach einem neuen Hash-Algorithmus, der SHA-2 ersetzen sollte. Nun steht der Sieger fest: der von Guido Bertoni, Joan Daemen und Gilles Van Assche von STMicroelectronics sowie Michaël Peeters von NXP Semiconductors entwickelte Algorithmus "Keccak".

Stellenmarkt
  1. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
Detailsuche

2007 rief das NIST Kandidaten zur Einreichung für SHA-3 auf, da zu befürchten war, dass der aktuelle NIST-Hash-Algorithmus SHA-2 mit neuen Methoden der Kryptoanalyse bald geknackt werden könnte. Diese Befürchtung stellte sich zwar als unbegründet heraus, dennoch legte das NIST nun einen Nachfolger für SHA-2 fest.

Keccak sei elegant designt und könne mit Hardware-Implementierungen schneller abgewickelt werden als SHA-2, begründet das NIST seine Wahl. Zudem biete Keccak den großen Vorteil, dass sich der Algorithmus deutlich von SHA-2 unterscheide, so dass er nicht mit den gleichen Methoden zu knacken sei wie SHA-2. Sollte es einen erfolgreichen Angriff auf SHA-2 geben, so funktioniere dieser sehr wahrscheinlich nicht für SHA-3, so NIST-Experte Tim Polk.

Das NIST betrachtet SHA-2 aber auch weiterhin als sicher. Die Festlegung auf Keccak als Algorithmus für SHA-3 sei daher vielmehr als eine Versicherung für den Fall zu sehen, dass SHA-2 geknackt werde. Polk geht zudem davon aus, dass Keccak eine attraktive Alternative zu SHA-2 für sehr einfache Embedded-Systeme darstellt.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  3. Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler
    28.-29. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Der Sicherheitsexperte Bruce Schneier, der mit seinem Algorithmus Skein in die Endrunde für SHA-3 kam, begrüßte die Entscheidung des NIST, vor allem da sich Keccak deutlich von SHA-2 unterscheide.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

__destruct() 05. Okt 2012

Das war nur als Vergleich gedacht. Aber ich bin dennoch (obwohl ich das nicht so...

MovieKnight 04. Okt 2012

Das funktioniert aber nur so lange, wie man innerhalb eines Netzwerkes ist, und keine...

H4rDC0r3 03. Okt 2012

Schneier ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Computer-Kryptographie. Ich verwende seinen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /