Cherry KC 4500 Ergo: Verfügbarkeit und Fazit

Cherry bietet die KC 4500 Ergo in Schwarz zum Listenpreis von 50 Euro an. Im Handel gibt es die Cherry-Tastatur bereits für um die 40 Euro. Zum Vergleich: Logitechs Ergo K860 Tastatur wird zum Listenpreis von 120 Euro angeboten und ist im Handel für um die 85 Euro zu bekommen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Senior Data Governance Experte Logistik Marine (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Die KC 4500 Ergo ist eine gute ergonomische Tastatur, auch weil Cherry angenehmerweise darauf verzichtet, störende Änderungen am Tastenlayout vorzunehmen. Im Vergleich zu einer klassischen Tastatur liegen die Hände entspannter darauf und das Schreiben ist für uns angenehmer.

Der Tastendruck dürfte für unseren Geschmack gerne präziser und weniger schwammig sein. Auch wünschten wir, dass wir die Tastatur vorne bei Bedarf höher anheben können, um ein ergonomischeres Arbeiten zu erzielen. Misslungen sind die Tastenbeschriftungen für die Sondertasten, die nicht immer leicht zu erkennen sind. Wer sich an all dem nicht stört, bekommt mit der KC 4500 Ergo eine solide ergonomische Tastatur.

  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Unterseite der KC 4500 Ergo mit aufgeklappten Füßchen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Unterseite der KC 4500 Ergo mit eingeklappten Füßchen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo ohne Änderungen am Tastenlayout (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
KC 4500 Ergo von Cherry (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Logitech ERGO K860 - kabellose ergonomische Tastatur mit geteilter Tastenanordnung, Handgelenkauflage und -stütze für natürliches Tippen - Windows/Mac, Bluetooth, USB-Empfänger, QWERTZ-Layout- Grafit

Wer aber vor allem ein möglichst ergonomisches Arbeiten wünscht, ist mit der Ergo K860 von Logitech besser bedient, wenn die ausschließlich drahtlose Nutzung nicht stört. Im direkten Vergleich fühlen wir uns auf der Logitech-Tastatur viel wohler: Sie erlaubt eine bequemere Handhaltung und die Hände ruhen entspannter darauf als bei der Cherry-Tastatur. Wer also die Möglichkeit hat, die Mehrkosten zu investieren, sollte es erwägen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die Cherry-Tastatur ist gut, aber nicht perfekt
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Tubes 02. Jun 2021

Wieder so verkrüppelte F-Tasten. Wenn man wirklich effizient und effektiv arbeiten will...

demon driver 01. Jun 2021

Danke für den Input. Ich selber hab noch ein altes Thinkpad X220, dessen Tastatur ich...

demon driver 01. Jun 2021

Mein Kommentar bezog sich ganz eindeutig nicht auf Messbares, sondern unmittelbar auf...

LH 01. Jun 2021

Solcherlei Tastaturen kannst du doch überall kaufen: Ohne Numpad: Tenkeyless / TKL Ohne...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /