KB5006670: Windows-10-Update macht Netzwerkdrucker unbenutzbar

Nach dem aktuellen Windows-10-Update funktioniert das Drucken im Netzwerk teils nicht mehr. Schuld daran ist das Update selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Der aktuelle Windows-10-Patch bereitet einmal mehr Druckerprobleme.
Der aktuelle Windows-10-Patch bereitet einmal mehr Druckerprobleme. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/Pixabay License)

Microsoft hat den neuen Patch KB5006670 für Windows 10 veröffentlicht. Allerdings verursacht das Update einmal mehr Probleme mit Druckern. User und Admins berichten davon, dass sie nicht mehr über das Netzwerk drucken können, nachdem sie das Paket installiert haben. Das berichtet die Community des Magazins Bleepingcomputer.

Stellenmarkt
  1. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe
Detailsuche

Statt über das Netzwerk drucken zu können, werde demnach der Fehler 0x00000709 "Element nicht gefunden" ausgegeben und das Ausdrucken schlägt fehl. Der Fehler tritt wohl vornehmlich dann auf, wenn ein dedizierter Server im Netzwerk für die Verwaltung von Druckern eingerichtet ist. Das kann etwa ein Windows-Client mit lokal angeschlossenen Geräten sein, der die Drucker in der Domain oder Arbeitsgruppe sichtbar und nutzbar macht.

Admins bauen Scripts für Problemlösung

Bisher hat sich Microsoft dazu noch nicht offiziell geäußert. Allerdings kann der Patch manuell zurückgespielt werden. Dadurch wird der Bug behoben und Drucker sind wieder einsatzbereit. Das kostet natürlich Zeit und Ressourcen und ärgert entsprechend viele User im Forumthread auf Bleepingcomputer. Dabei reicht es wohl nicht, das Update nur auf dem Printserver zurückzuspielen. Es müssen wohl auch darauf zugreifende Clients angeschaut und bei Bedarf angepasst werden.

Zwei Admins haben auch ein Script veröffentlicht, mit dem der Fehler wohl behoben werden kann. Das ist dann hilfreich, wenn das Rückspielen von Updates zeitlich oder aus anderen Gründen nicht sinnvoll ist. Das Script tauscht im Prinzip zwei Dateien mit älteren Versionen aus (win32spl.dll und spoolsv.exe) und startet den Druckerspooler auf der Maschine neu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /