Abo
  • Services:

KB4023057: Neues Windows-10-Update ist alt und verursacht Fehler

Windows-10-Nutzer erhalten derzeit ein Updatepaket, das mehrere Monate alt und eigentlich bereits installiert ist. Das Resultat: eine Fehlermeldung. Betroffen sind Geräte, die noch nicht die aktuelle Version 1809 nutzen - was anscheinend einige sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein neues Updatepaket, das schon alt ist
Ein neues Updatepaket, das schon alt ist (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Einigen Nutzern ist aufgefallen, dass Windows 10 eine Fehlermeldung mit dem Code 0x80070643 ausgibt, wenn das aktuell verteilte Update installiert wird. Mitglieder des Onlineforums Reddit fanden auch bereits den Fehler: Das Paket KB4023057 ist nicht neu und wurde bereits im Dezember 2018 installiert. Momentan versucht Windows 10, eine noch ältere Version zu installieren, was in einem Fehler resultiert.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld

Das betroffene Update kommt nur auf Windows-Maschinen mit den Builds 1507,1511, 1607, 1703, 1709 und 1803. Einige Nutzer im Reddit-Thread geben an, dass sie das Oktober 2018 Update (1809) noch immer nicht erhielten. Der Fehler dürfte daher einige Nutzer betreffen.

Updatepaket manuell deinstallieren und reinstallieren

Eine Lösung des Problems ist es, die derzeit installierte Version von KB4023057 in der Programmübersicht der Systemsteuerung zu deinstallieren und anschließend den Update-Prozess anzustoßen. Eine Liste installierter Updatepakete finden Nutzer auf der linken Seite des Programm-und-Features-Menüs unter dem Punkt Installierte Updates.

Windows-10-Nutzer, die das aktuelle Update 1809 nicht verwenden wollen, sollten diesen Schritt nicht durchführen, da eine manuelle Anfrage an die Update-Server in der Theorie genau diese Version herunterladen kann. Stattdessen raten einige Reddit-Mitglieder dazu, auf die tägliche automatische Abfrage des Update-Orchestrator-Dienstes zu warten.

Bei KB4023057 handelt es sich um ein Zuverlässigkeitsupdate, das den automatischen Windows-Update-Prozess eigentlich optimieren soll. Eine Fehlermeldung tritt dabei normalerweise nicht auf. Allerdings passiert genau das nicht zum ersten Mal: Eine Suche nach der Fehlermeldung 0x80070643 gibt Forenartikel aus, die teils mehrere Jahre alt sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,90€ (Bestpreis!)
  2. ab 23,60€
  3. (u. a. Akkuschrauber 25,99€, Schlagbohrmaschine 60,99€)

ManMashine 22. Jan 2019

Liest du eigentlich auch oder reagierst du nur? Ich sagte dass es auch die aktuelle...

User_x 22. Jan 2019

Als Unterschied zu einer Pro-Version zählt doch die Anzahl der Funktionen und nicht die...

LoudHoward 21. Jan 2019

Edit func geht nicht. Versteh mich nicht falsch, ich bin mit Linux "gross" geworden, und...

User_x 21. Jan 2019

oder web.de, gmail.com und andere verenden bestimmt keinen Exchange, und dacsund auch...

Stepinsky 19. Jan 2019

Finde ich bei mir nicht. In der Liste tauchen Updates nicht auf, unter "Programme...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
Tropico 6 im Test
Wir basteln eine Bananenrepublik

Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
Ein Test von Peter Steinlechner


      •  /