Abo
  • Services:
Anzeige
Erste Muster von Kaveri für Desktops und Notebooks
Erste Muster von Kaveri für Desktops und Notebooks (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Kaveri für Desktops AMD will erste Steamroller-APU noch 2013 vorstellen

Zumindest für Desktops will AMD inoffiziellen Angaben zufolge die APU Kaveri mit neuer Architektur bald zeigen. Zu kaufen soll es die Prozessoren aber erst im Februar 2014 geben, was sich auch mit der bisherigen Roadmap deckt.

Anzeige

Seine unter dem Codenamen Kaveri entwickelte APU will AMD zu einem Termin Anfang Dezember 2013 vorstellen. Dies geht aus einer Präsentation hervor, die von AMD stammen soll und bei der chinesischen Ausgabe von VR-Zone veröffentlicht wurde. Dort wird der 5. Dezember für "production ready samples" genannt, was üblicherweise Vorserienmodelle von CPUs bezeichnet. Auf derselben Folie taucht dafür auch noch das Kürzel "PR" auf, was demnach nicht mit einer Pressevorstellung zu verwechseln ist, dafür kann der Termin noch leicht abweichen.

Der nächste Termin für die Serienprodukte, genannt "in productio" oder IP, ist dann der 27. Dezember 2013. Und ehrlicherweise als "Launch", also Marktstart, ist dort ein nicht näher bezeichneter Termin im Februar 2014 verzeichnet. Das deckt sich mit der letzten offiziellen Roadmap vom August 2013. Noch zwei Monate davor, auf der Computex, hatte AMD bekräftigt, Kaveri solle noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

  • Die öffentliche Notebook-... (Bild: AMD)
  • ... und die Desktop-Roadmap sprechen von Kaveri für 2013. (Bild: AMD)
  • Die Server-Roadmap hingegen benennt die APU erst für 2014, was das korrekte Datum ist. (Bild: AMD)
  • Kaveri nutzt die Steamroller-Architektur für die CPU-Module. (Bild: AMD)
  • Dank des Heterogeneous Uniform Memory Access bietet Kaveri einen gemeinsamen Speicher für CPU und GPU. (Bild: AMD)
Die öffentliche Notebook-... (Bild: AMD)

Wie schon frühere Gerüchte nahelegten, war damit aber wohl nur eine Ankündigung gemeint. Auch sieht die jetzt aufgetauchte Präsentation nur drei Desktopmodelle vor, zwei der Serie A10 und eines der Serie A8. Das sind für eine neue Prozessorarchitektur recht wenige Versionen, zudem gehören alle genannten Serien - sofern AMD sein Namensschema beibehält - zu den schnellsten innerhalb einer Designfamilie.

Kaveri wird mit großer Spannung erwartet, soll die ihm zugrundeliegende Steamroller-Architektur doch die erste größere Überarbeitung seit dem Marktstart von Bulldozer vor zwei Jahren mit sich bringen. Wie viel Mehrleistung davon zu erwarten ist, hat das Unternehmen aber noch nicht klar angegeben. Selbst die schnellsten bisherigen APUs von AMD können nur mit Intels Mittelklasse der Core-i5-CPUs mithalten.

Aber nicht nur mögliche technische Probleme könnten dafür sorgen, dass AMD einen gestaffelten Marktstart für Kaveri vornimmt: Das Zeitfenster ist diesmal für den Chiphersteller recht günstig. Intel hat seine neue Architektur Broadwell um ein Quartal vorschoben, so dass sich für AMD die Möglichkeit eines großen Auftritts auf der CES Anfang Januar 2014 ergibt. Demnach könnte das Unternehmen Kaveri erst im Dezember ankündigen, dann im Januar erste Produkte von PC-Herstellern damit zeigen, die dann im Februar 2014 in den Läden stehen könnten. Dazu muss AMD diesen Zeitplan aber mit überzeugenden Chips und guter Verfügbarkeit auch einhalten.


eye home zur Startseite
Nerd_vom_Dienst 28. Okt 2013

Auch hier ein Phenom II 940 BE, tut was er soll und das sehr zügig wie auch zuverlässig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 7,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  2. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45

  3. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  4. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35

  5. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    BLi8819 | 01:32


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel