• IT-Karriere:
  • Services:

Kaufberatung: Lohnende Topsmartphones zwischen 400 und 900 Euro

Spannende Smartphones 2020, zweiter Teil: Wir stellen Geräte über 400 Euro vor und stellen fest: Mehr als 900 Euro muss heute niemand mehr für ein Top-Smartphone ausgeben.

Artikel von veröffentlicht am
Das iPhone 12 Mini gehört zu den interessantesten Topsmartphones des Jahres 2020.
Das iPhone 12 Mini gehört zu den interessantesten Topsmartphones des Jahres 2020. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Im ersten Teil unserer Smartphone-Kaufberatung 2020 haben wir bereits festgestellt, dass gute Geräte mittlerweile auch schon für recht wenig Geld erhältlich sind. Dieser Trend setzt sich auch in der Smartphone-Oberklasse fort. Entsprechend haben wir es nicht für notwendig befunden, ein Gerät mit einem Preis von über 900 Euro in unsere Auswahl aufzunehmen. Sowohl was die Leistung als auch die Qualität der Kameras und der Software betrifft, finden wir im Preisbereich darunter genügend Auswahl.

Inhalt:
  1. Kaufberatung: Lohnende Topsmartphones zwischen 400 und 900 Euro
  2. Xiaomi mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. Pixel 5 Spitzenreiter bei kompakten Android-Smartphones

Analog zum Segment unter 400 Euro gibt es auch bei den Smartphones über 400 Euro keine homogene Auswahl, sondern je nach Preislevel bestimmte Hardware-Beschränkungen. Im Bereich unter 500 Euro stechen für uns drei Geräte besonders hervor: das Pixel 4a 5G, das iPhone SE 2020 und das Mi 10.

Googles Pixel 4a 5G haben wir in unserem Test als "alternatives Pixel 5 XL" bezeichnet. Bei einem Preis von aktuell 486 Euro ist das Smartphone fast 130 Euro günstiger als das Pixel 5, bietet aber eine identische grundlegende Hardware: Das Smartphone kommt mit Qualcomms Snapdragon 765G samt 5G-Funktion, der gleichen Dualkamera wie beim Pixel 5 und einem guten OLED-Bildschirm.

Pixel 4a 5G mit Kamera des Pixel 5

Unterschiede gibt es unter anderem beim Gehäusematerial - das Pixel 4a 5G ist aus Kunststoff, nicht aus Aluminium - sowie bei der Bildrate des Displays: Das Pixel 5 beherrscht 90 Hz, das Pixel 4a 5G nicht. Auch drahtlos laden lässt sich das Smartphone nicht und es hat 6 statt 8 GByte Arbeitsspeicher. Im Alltag empfinden wir diese Unterschiede zum Pixel 5 allerdings nicht als Einschränkungen, weshalb wir das Pixel 4a 5G als eines der Smartphones mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis 2020 sehen.

  • Das Pixel 4a 5G von Google (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone SE 2020 von Apple (Bild: Apple)
  • Das Mi 10T von Xiaomi (Bild: Xiaomi)
  • Das Galaxy S20 FE von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Oneplus 8T von Oneplus (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Pixel 5 von Google (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone 12 von Apple (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone 12 Mini von Apple (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Pixel 4a 5G von Google (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
GOOGLE Pixel 4a mit 5G 128 GB Just Black Dual SIM
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Ebenfalls ganz vorne mit dabei beim Preis-Leistungs-Verhältnis ist Apples iPhone SE 2020. Dabei handelt es sich um das günstigste iPhone aus dem Jahr 2020 und es ist mit 466 Euro deutlich günstiger als das iPhone 12 Mini (dazu später noch mehr). Im Onlinehandel ist das Smartphone aktuell sogar bereits für 420 Euro zu haben. Das SE 2020 ist dennoch ein sehr leistungsfähiges Smartphone mit kleinem 4,7-Zoll-Display, das entsprechend besonders jene ansprechen dürfte, die an einem kompakten Smartphone interessiert sind.

Im Inneren des iPhone SE 2020 steckt Apples A13-Chipsatz, der auch ein Jahr nach seiner Vorstellung immer noch sehr leistungsfähig ist. Die Auflösung des Displays ist mit 1.334 x 750 Pixeln eher niedrig, Full HD kann das Smartphone nicht nativ darstellen. Angesichts des kleinen Bildschirms ist die Schärfe aber in Ordnung. Auf der Rückseite steckt eine einzelne 12-Megapixel-Kamera - eine Dualkamera gibt es bei Apple in diesem Preissegment nicht. Als Einstieg in die iPhone-Welt halten wir das iPhone SE 2020 aber besonders zum aktuellen Preis für lohnend.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Xiaomi mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  2. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  3. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...

correto 31. Dez 2020 / Themenstart

Habe mir genau aus diesem Grund nach meinem s9+ das M31 geholt, hat 230 EUR gekostet...

Pay2Win 19. Dez 2020 / Themenstart

Das Mi 10T Pro die große Variante zum absoluten Spitzenpreis Von 397 Euronen denke mal...

gema_k@cken 16. Dez 2020 / Themenstart

Ich hab das gleiche Gerät am 11.11. bei Ali bekommen mit Versand aus Spanien. Auch circa...

lvds 15. Dez 2020 / Themenstart

Die Software-Pflege darf bei einem Kauf nicht außer Acht gelassen werden. Wenn ich...

Clown 15. Dez 2020 / Themenstart

So oder so: >=900 Euro sind die Dinger einfach nicht wert.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /