Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue Google-Maps-Version
Die neue Google-Maps-Version (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Kartenwebsite: Das ist neu an Google Maps

Google hat die im Mai 2013 vorgestellte neue Maps-Version nun offiziell eingeweiht und wird die alte Darstellung ersetzen. Schon einmal besuchte Orte verwendet der Kartendienst automatisch für seine Empfehlungen. So wird die Karte persönlicher, aber auch etwas unheimlicher.

Anzeige

Wer Google seinen Standort mitteilt, der wird in der neuen Google-Maps-Version mit einer Fülle von Daten überrascht, die sich auf die früheren Aufenthaltsorte des Anwenders beziehen. So lässt sich zum Beispiel detailliert und ohne weitere Angaben nach Ladengeschäften in der Umgebung suchen, deren Bewertungen gleich auf der Karte angezeigt werden. Auch verwandte Suchergebnisse für die Umgebung werden eingeblendet. Das mag nützlich sein, doch erinnert es den Anwender auch daran, dass Google weiß, wo er sich befand und befindet, wenn zum Beispiel das Android-Telefon mit aktivierten Ortungsdiensten und aktivem Google-Konto genutzt wird.

Der Routenfinder stellt die schnellste Route abhängig von den jeweils verfügbaren Verkehrsmitteln dar und klärt die Frage, ob es schneller ist, mit dem Auto, dem Fahrrad oder gar der Bahn oder dem Flugzeug zum Ziel zu kommen. Dabei muss sich der Anwender nicht mehr durch alle Optionen klicken - sie werden ihm automatisch angezeigt. Dazu kommen Verkehrsnachrichten entlang der Strecke, die es dem Anwender erleichtern, die Fahrt zu planen. Eine Via-Funktion ermöglicht es, ein oder mehrere Zwischenziele einzufügen.

Das Kartenmaterial wirkt nun wesentlich übersichtlicher, was auch daran liegt, dass die gesamte Bildschirmbreite von den Landkarten ausgefüllt wird. Die Spalte am Rand ist verschwunden. Die Darstellung besonders in Google Chrome ist besonders schnell - die Darstellung der Karten erfolgt fast unverzüglich. Fotos aus der jeweiligen Umgebung werden mit Hilfe der neuen Karussell-Funktion unterhalb der Karte eingeblendet, wenn der Anwender das will und den Knopf "Erkunden" unten rechts drückt. Parallel kann auch die Street-View-Darstellung betrachtet werden. Mit Browsern, auf denen WebGL nach Ansicht von Google stabil läuft, kann auch eine 3D-Ansicht einiger Gebäude angezeigt werden.

  • Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Die Karussell-Ansicht am Rand zeigt Fotos der Umgebung. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Information zum ausgewählten Objekt (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Satellitenansicht (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Vergleich verschiedener Verkehrsmittel im Routenplaner (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Streetview-Ansicht in Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Vergleich verschiedener Verkehrsmittel im Routenplaner (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Wann die neue Google-Maps-Version die alte Darstellung vollständig verdrängt, ist nicht bekannt. Sie wird nach und nach allen Nutzern zur Verfügung gestellt.


eye home zur Startseite
SlippyStoat 24. Feb 2014

Änderungen schön und gut, wenn sie die Bedienung zumindest mindest genauso gut wie die...

PaytimeAT 23. Feb 2014

...schaffen die es immer noch nicht Bosnien und Herzegowina in kyrillischer Schrift...

A-com 21. Feb 2014

Gibt es nur eingeschränkt. Wenn du z.B. eine U-Bahn-Station anklickst, dann werden dir...

Oberst 21. Feb 2014

Das stimmt so nicht. MapsGL ist auf meinem Tablet mit lumpigem AMD C60 relativ flott...

Anonymer Nutzer 21. Feb 2014

@ Johnny Cache NFC könnte zum Beispiel für das übertragen von Daten an eine Fitnessuhr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Storch-Ciret Business Services GmbH, Wuppertal
  4. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00

  2. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:28

  3. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Pjörn | 02:05

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Pjörn | 01:37

  5. Re: Fakenews: Am 01.01.2023 wird das UKW-Radio...

    ManMashine | 01:21


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel