• IT-Karriere:
  • Services:

Kartendienst: Neues Google Maps mit Verbesserungen

Die neue Version von Google Maps hat einige Verbesserungen erhalten, mit denen die Nutzung des Kartendienstes vor allem auf Reisen komfortabler werden soll. Es wurde auch eine Funktion wieder aktiviert, die zunächst nicht übernommen wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Routenberechnung in Google Maps wieder mit Zwischenstationen
Routenberechnung in Google Maps wieder mit Zwischenstationen (Bild: Google)

Mit der neuen Version von Google Maps war es bisher nicht mehr möglich, bei der Routenberechnung Zwischenstationen einzufügen. Diese Funktion wurde wieder implementiert, nachdem sich viele Nutzer bei Google beklagt hatten, dass dies nicht mehr möglich war. Damit lässt sich nun wieder festlegen, dass etwa auf einer Reise von Hamburg nach Braunschweig ein Zwischenhalt in Hannover stattfindet.

Mehr Komfort bei Reisen

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Mediengruppe Pressedruck, Augsburg

Zudem hat Google eine Reihe neuer Funktionen implementiert, mit denen sich die Planung einer Reise komfortabler gestalten soll. Bei Stadtbesichtigungen kann der Nutzer die Reihenfolge der zu besuchenden Sehenswürdigkeiten, Cafés oder Restaurants per Drag-and-Drop sortieren. Außerdem werden unterhalb des Kartenmaterials Fotos der betreffenden Orte angezeigt. Diese können von Street View stammen oder Fotos von anderen Nutzern sein. Damit soll der Reisende im Vorfeld besser einschätzen können, was ihn vor Ort erwartet.

Zu Veranstaltungsorten wie Arenen und Stadien zeigt Google Maps an, welche Künstler dort auftreten und welche Sportereignisse anstehen. Noch steht diese Funktion aber nicht flächendeckend zur Verfügung. Eine weitere Neuerung gibt es vorerst nur für Nutzer in den USA: Dort können sich Nutzer ihre Flugdaten, Hotel- und Restaurantreservierungen anzeigen lassen, wie es bereits in der Google-Suche möglich ist. Wird etwa nach dem betreffenden Flughafen gesucht, erscheinen die Abflugdaten. Dafür muss sich der Nutzer mit dem betreffenden Google-Konto anmelden, damit diese Informationen in Google Maps erscheinen.

Neue Version von Google Maps seit Juli 2013 für alle

Seit Mitte Juli 2013 kann das neue Google Maps von jedem Interessierten ausprobiert werden. Das neue Google Maps wurde erstmals im Mai 2013 auf der Google I/O vorgestellt. Seitdem war es nach einer Einladung bereits möglich, dass Interessierte die neue Version von Google Maps ausprobieren konnten. Wann das neue Google Maps die bisherige Version ablöst, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)
  2. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)
  3. 47€
  4. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)

regn 25. Dez 2016

@Josef87 da solltest Du schon schreiben, mit welcher der unzähligen Versionen das...

Endwickler 11. Okt 2013

Funktioniert der denn nun? Nach einigen Tagen hatte ich da immer nur noch leere Karten...

underlines 11. Okt 2013

FF ist lediglich mit leerem chache und ohne Plugins schnell. Man installiere 6 Plugins in...

veikkos-archiv 11. Okt 2013

wir benutzen für unseren historischen Atlas die Openstreetmaps Karten, sind vermutlich...

the_spacewürm 10. Okt 2013

Vll. hat es da selbst niemand genutzt und darum dachten sie es wäre überflüssig. Wobei...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /