Abo
  • Services:
Anzeige
Google Maps für Android: mehr Übersicht durch neuen Ansichtsmodus
Google Maps für Android: mehr Übersicht durch neuen Ansichtsmodus (Bild: Google)

Kartendienst: Google Maps bekommt Haltestellen-Fahrpläne

Google Maps für Android: mehr Übersicht durch neuen Ansichtsmodus
Google Maps für Android: mehr Übersicht durch neuen Ansichtsmodus (Bild: Google)

In der neuen Version von Maps für Android hat Google die Nahverkehrssysteme von 500 Städten integriert. Nutzer können darüber Informationen von über einer Million Bus- und Bahnhaltestellen abrufen.

Google hat eine neue Version der Anwendung Google Maps für Android herausgebracht. Darin sind Nahverkehrssysteme vieler Metropolen integriert.

Anzeige
  • Andere Layer können ausgeblendet werden (r.), damit der Nutzer die Nahverkehrsmittel besser erkennt. (Bild: Google)
  • Ruft der Nutzer eine Haltestelle auf, sieht er, welches Verkehrsmittel dort wann hält sowie welche Haltestellen in der Nähe sind. (Bild: Google)
Andere Layer können ausgeblendet werden (r.), damit der Nutzer die Nahverkehrsmittel besser erkennt. (Bild: Google)

In Version 6.10 von Google Maps für Android seien über eine Million Haltestellen von Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Zügen erfasst, schreibt Christopher Van Der Westhuizen, Programmierer aus dem Google-Maps-Team im Lat-Long-Blog - inklusive Fahrplan. Der Nutzer kann die Haltestelleninformationen abrufen, indem er auf das Icon der jeweiligen Haltestelle tippt.

Andere Layer ausblenden

Diese sind Teil des Nahverkehrslayers in Google Maps. Der hat einen neuen Ansichtsmodus bekommen, der es dem Nutzer erlaubt, andere Layer auszublenden. Vor allem in Bereichen mit dichtem Nahverkehrsnetz könne der Nutzer einen besseren Überblick behalten, erklärt Van Der Westhuizen.

Google Maps hat die Haltestellen von knapp 500 Städten auf allen Kontinenten erfasst. Darunter sind auch neun deutsche Städte: Berlin, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln und München.


eye home zur Startseite
__destruct() 18. Aug 2012

Geht das auch irgendwie ohne Smartphone?

pythoneer 17. Aug 2012

Es sind wahrscheinlich nicht mal sie selber - sondern den Stress haben dann ihre...

maribert 17. Aug 2012

Danke für den Tip. Mal sehen, was es sagt, wenn ich die Navi das nächste Mal brauche ... :-O

Lala Satalin... 17. Aug 2012

Na ja bei uns ist die U-Bahn auch gleichzeitig die Stadtbahn, das gild sowohl für die...

Somebody 17. Aug 2012

Nö, da fehlt der Schienenersatzverkehr zwischen Langwasser Mitte und Langwasser Süd ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Obszön

    L_Starkiller | 22:34

  2. Erstes Android One?

    24g0L | 22:33

  3. Re: Preis

    GenXRoad | 22:32

  4. Re: Kameras werden also immer besser?

    correto | 22:26

  5. Re: 5G als Festnetzersatz?

    RipClaw | 22:23


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel