Abo
  • Services:
Anzeige
Die Offlinefunktion von Google Maps kann jetzt mehr Informationen speichern.
Die Offlinefunktion von Google Maps kann jetzt mehr Informationen speichern. (Bild: Screenshot Golem.de)

Karten-App: Google erweitert die Offlinefunktion von Maps

Die Offlinefunktion von Google Maps kann jetzt mehr Informationen speichern.
Die Offlinefunktion von Google Maps kann jetzt mehr Informationen speichern. (Bild: Screenshot Golem.de)

Bisher konnten Nutzer von Googles Karten-App Maps bereits Ausschnitte offline speichern, diese einfache Ansicht kam aber ohne Navigationsoptionen und weiteren Informationen. Mit der neuen Version der App wird dies möglich sein.

Anzeige

Google erweitert die Offlinefunktion seiner Karten-App Maps, wie das Unternehmen in einem Blogpost ankündigt. Statt wie bisher nur einen groben Kartenausschnitt ohne Informationen zu Points of Interest (POI) oder Navigationsoptionen sollen Nutzer künftig weitaus detaillierteres Kartenmaterial herunterladen können. Dann lassen sich auch im Offlinemodus beispielsweise Öffnungszeiten von Geschäften oder Sehenswürdigkeiten sowie Routen abfragen.

Neuer Downloadbutton

Um Kartenmaterial herunterzuladen, wird es in der neuen Maps-Version eine separate Downloadschaltfläche geben. Sucht der Nutzer nach einer Adresse, Stadt oder einem Land, findet er diese in den Informationen zum Standort neben den bisherigen Schaltflächen zum Speichern als Favoriten oder zum Teilen.

Nach dem Drücken des Downloadbuttons kann der herunterzuladende Bereich noch genauer eingestellt werden. Alternativ kann Kartenmaterial auch über einen neuen Menüpunkt in den Einstellungen heruntergeladen werden. Hier findet sich auch die Übersicht der bisher geladenen Karten.

Wechsel zu Offlinematerial erfolgt automatisch

Google Maps wechselt automatisch zum heruntergeladenen Kartenmaterial, wenn das Smartphone keine Internetverbindung hat. Besteht wieder eine Verbindung zum Internet, wechselt Maps erneut in den Onlinemodus. Im Offlinebetrieb funktionieren zwar Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Geschäften sowie die Routennavigation, aktuelle Verkehrsinformationen hingegen natürlich nicht.

Google ist aktuell dabei, die neue Maps-Version zu verteilen. Auf den Android-Geräten in unserer Redaktion ist die neue Version noch nicht verfügbar. Für die iOS-App soll die Funktion auch bald kommen. Google hat zudem angekündigt, in Zukunft noch weitere Offlinefunktionen einzuführen.


eye home zur Startseite
wikwam 12. Nov 2015

Offline Navi mit OSM ist eine echte Alternative, wer in seinem Phone nur eine Prepais-SIM...

x2k 11. Nov 2015

Du kannst mehrere kartenfragmente herunterladen. Ich hab systematisch ausschnitte...

Dastra 11. Nov 2015

Es wäre sonst fatal wenn man mehrere 100MB großes Kartenmaterial im internen Speicher...

Gol D. Ace 11. Nov 2015

9.17.0 plus Servetseitiger Switch. Sprich du brauchst die App und du musst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 9,99€ (nur bis Samstag)
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Eine ganz blöde aber nicht unberechtigte Frage

    Spiritogre | 18:16

  2. Re: First World Problems

    deutscher_michel | 18:15

  3. Mensch Werner!

    _cesimbra | 18:15

  4. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  5. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel