Abo
  • Services:

"Kapuzenwurm": Producer wechselt von Pewdiepie zu Gronkh

Verstärkung für Erik Range, besser bekannt als Gronkh: Ab sofort arbeitet Producer Michael Dorrer - besser bekannt als Kapuzenwurm - im Team des Let's Players. Dorrer war zuletzt für Felix "Pewdiepie" Kjellberg tätig.

Artikel veröffentlicht am ,
Kapuzenwurm in einem seiner Videos
Kapuzenwurm in einem seiner Videos (Bild: Michael Dorrer)

Der erfolgreichste deutsche Let's Player Erik "Gronkh" Range bekommt Verstärkung für sein Team: Ab sofort arbeitet der aus Österreich stammende Michael "Kapuzenwurm" Dorrer als Producer für Range. Dorrer ist selbst Youtuber mit etwas mehr als 42.000 Abonnenten. Sein letztes Video hat er allerdings vor mehr als neun Monaten veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Dafür hat Dorrer internationale Erfahrung, weil er bis zuletzt als Producer für Felix "Pewdiepie" Kjellberg im englischen Brighton gearbeitet hat. Pewdiepie ist weltweit die Nummer eins der Szene, er hat rund 53 Millionen Abonnenten.

Laut Gameswirtschaft.de war Dorrer mehr als zwei Jahre lang für Pewdiepie im Bereich der Programmplanung, Kreation und Ideenfindung tätig. Für Gronkh - rund 4,5 Millionen Abonnenten - dürfte er an seinem neuen Arbeitsplatz in Köln ähnliche Aufgaben übernehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

Garius 04. Feb 2017

Deshalb sagte ich doch, dass es natürlich dein fehlendes Interesse für diesen Bereich...

Baron Münchhausen. 04. Feb 2017

Ist das eine ernste Frage auf die du eine Antwort erwartest oder ein Versuch der...

Moe479 03. Feb 2017

letztens erst geäußert, dass er es bedenklich findet, dass die "Marmeladen-Oma" 3...

Moe479 03. Feb 2017

er hätte googeln können .... tobinator letz play oder sein lootchest prill sollte...

Moe479 03. Feb 2017

sry, wir atmen trotzdem, und das tut uns auch wahnsinnig leid ... besonders für jemanden...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /