Abo
  • IT-Karriere:

Kapsch Carriercom: Luxemburg nimmt neues GSM-R-Mobilfunknetz in Betrieb

Kapsch Carriercom hat in Luxemburg die Arbeiten an einem neuen GSM-R-Netzwerk abgeschlossen. Damit soll die letzte digitale Funklücke im Eisenbahnnetz der Benelux-Länder geschlossen worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,
CFL-Stuerwagen können jetzt per GSM-R angefunkt werden.
CFL-Stuerwagen können jetzt per GSM-R angefunkt werden. (Bild: CFL)

Im Großherzogtum Luxemburg wurde ein neues GSM-R-Mobilfunknetz für die dortige Eisenbahn in Betrieb genommen. Das Netz deckt laut dem Errichter Kapsch Carriercom insgesamt 271 Streckenkilometer ab. Die Eisenbahninfrastruktur der Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) selbst ist mit 275 Kilometern ein wenig länger. Es gibt demzufolge ein paar Bereiche, die funktechnisch nicht über das neue Netz abgedeckt werden. Ob das unwichtige Nebenstrecken oder Roamingbereiche sind, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Frankfurt am Main
  2. Brainloop AG, München

Roaming ist im CFL-Netz prinzipiell nötig. Zum Auftrag an Kapsch gehörte es, Roaming-Vereinbarungen mit GSM-R-Anbietern benachbarter Eisenbahnunternehmen abzuschließen. Das Gesamtsystem ist Teil des European Rail Traffic Management System (ERTMS) und sichert "die technische Interoperabilität mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen und den Eisenbahninfrastrukturbetreibern gemäß den EU-Richtlinien 96/48/EG und 2001/16/EG", so die CFL.

Das Projekt gehört zu den Großprojekten im Schienenverkehr des Großherzogtums. Kurzfristig werden laut CFL der Zugbahnfunk, der Rangierfunk sowie der Instandhaltungsfunk ersetzt. Bisher wurde im Schienennetz der CFL noch analoger Funkverkehr verwendet.

Das neue GSM-R-Netz soll aber nicht nur für Sprachanwendungen genutzt werden. Daten des Bahnverkehrs werden ebenfalls über das neue ERTMS/GSM-R-System übertragen. Das alles soll zusätzlich Vorteile bei der Effizienz und der Sicherheit im Bahnverkehr bringen. Insgesamt ersetzen 85 Anlagen den alten Betriebsfunk, die jeweils aus einem Fertigbau und einem Betonmast bestehen. Seit 2015 arbeitete Kapsch in dem Projekt und soll außerdem bis Ende 2021 die Wartung der GSM-R-Anlagen übernehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 61,90€

Crogge 24. Jan 2019

Challenge accepted :D Wieso wird dafür ein weiteres Netz benötigt?


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /