Xbox Series X/S vs. PS5: Verfügbarkeit und Fazit

Die Xbox Series X kostet rund 500 Euro, die leistungsschwächere und laufwerklose Xbox Series S rund 300 Euro. Beide sind seit dem 10. November 2020 erhältlich. Die Playstation 5 erscheint in Europa am 19. November 2020. Neben der rund 500 Euro teuren Standardversion mit Laufwerk gibt es für 400 Euro eine laufwerklose, aber gleich leistungsstarke Digital Edition.

Fazit

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
  2. DB-Programmierer*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die Entscheidung fällt uns wirklich schwer! Sowohl die Xbox Series X/S als auch die Playstation 5 sind tolle Spielekisten, mit denen wir viele Jahre lang Spaß haben werden.

Letztlich überzeugt uns die Sony-Konsole mit ihrem Gesamtpaket aus der sehr guten Nutzeroberfläche, dem innovativen Controller sowie dem vom Next-Gen-Start weg besseren Angebot an neuen Games - also bei allen Punkte, die wirklich wichtig sind. Einem guten Freund empfehlen wir also im Zweifel die Anschaffung der PS5.

Mit der leistungsstarken Xbox Series X bietet Microsoft zwar unsere Hardware des Herzens an - aber zum gleichen Preis der Standard-PS5 bekommen wir schlicht weniger Spaß fürs Geld. Die Xbox Series S ist zusammen mit einem Abo bei Xbox Game Pass ein überzeugendes Angebot für Gelegenheitsspieler.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
MICROSOFT Xbox Series S 512 GB
 Xbox Series X/S und PS5: Spieleangebot: 3:0
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Achranon 20. Nov 2020

Das Dumme für Microsoft ist nur daß gerade das bei dem Großteil der aktuellen...

Achranon 20. Nov 2020

VRR ist für 99% aller Zocker irrelevant. Die meisten Fernseher können es eh nicht, und...

BLi8819 18. Nov 2020

Was soll ich Argumentieren? Ich finde deine gebrachten Argumente nicht wirklich...

Trollversteher 18. Nov 2020

Also ich kenne nur noch wenige "nicht IT affine" Nutzer, die einen Desktop-PC zuhause...

BLi8819 16. Nov 2020

Wen interessiert das bitte? Ich sehe das Menü ein paar Sekunden, um ins Spiel zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /