• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox Series X/S vs. PS5: Verfügbarkeit und Fazit

Die Xbox Series X kostet rund 500 Euro, die leistungsschwächere und laufwerklose Xbox Series S rund 300 Euro. Beide sind seit dem 10. November 2020 erhältlich. Die Playstation 5 erscheint in Europa am 19. November 2020. Neben der rund 500 Euro teuren Standardversion mit Laufwerk gibt es für 400 Euro eine laufwerklose, aber gleich leistungsstarke Digital Edition.

Fazit

Stellenmarkt
  1. GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim
  2. Otto Krahn Group GmbH, Hamburg

Die Entscheidung fällt uns wirklich schwer! Sowohl die Xbox Series X/S als auch die Playstation 5 sind tolle Spielekisten, mit denen wir viele Jahre lang Spaß haben werden.

Letztlich überzeugt uns die Sony-Konsole mit ihrem Gesamtpaket aus der sehr guten Nutzeroberfläche, dem innovativen Controller sowie dem vom Next-Gen-Start weg besseren Angebot an neuen Games - also bei allen Punkte, die wirklich wichtig sind. Einem guten Freund empfehlen wir also im Zweifel die Anschaffung der PS5.

Mit der leistungsstarken Xbox Series X bietet Microsoft zwar unsere Hardware des Herzens an - aber zum gleichen Preis der Standard-PS5 bekommen wir schlicht weniger Spaß fürs Geld. Die Xbox Series S ist zusammen mit einem Abo bei Xbox Game Pass ein überzeugendes Angebot für Gelegenheitsspieler.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
MICROSOFT Xbox Series S 512 GB
 Xbox Series X/S und PS5: Spieleangebot: 3:0
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)

Achranon 20. Nov 2020 / Themenstart

Das Dumme für Microsoft ist nur daß gerade das bei dem Großteil der aktuellen...

Achranon 20. Nov 2020 / Themenstart

VRR ist für 99% aller Zocker irrelevant. Die meisten Fernseher können es eh nicht, und...

BLi8819 18. Nov 2020 / Themenstart

Was soll ich Argumentieren? Ich finde deine gebrachten Argumente nicht wirklich...

Trollversteher 18. Nov 2020 / Themenstart

Also ich kenne nur noch wenige "nicht IT affine" Nutzer, die einen Desktop-PC zuhause...

BLi8819 16. Nov 2020 / Themenstart

Wen interessiert das bitte? Ich sehe das Menü ein paar Sekunden, um ins Spiel zu...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /