• IT-Karriere:
  • Services:

Kameras: Phase One übernimmt Traditionshersteller Mamiya

Phase One aus Kopenhagen übernimmt den japanischen Kamerahersteller Mamiya, der vor allem durch Mittelformatkameras und dazugehörige Objektive bekannt wurde. Phase One besitzt schon seit 2009 eine Minderheitsbeteiligung an Mamiya.

Artikel veröffentlicht am ,
Phase One XF
Phase One XF (Bild: Phase One)

Der japanische Kamerahersteller Mamiya gehört nun vollständig zu dem Unternehmen Phase One, das sich auf auf hochwertige Kamerasysteme und Raw-Konvertersoftware spezialisiert hat. Seit 2009 besitzt Phase One schon einen Anteil von 45 Prozent an Mamiya. Nun hat das dänische Unternehmen alle Anteile erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

Phase One will die gesamte Produktentwicklung der Mittelformatkamerasysteme, Zentralverschlüsse und Objektive übernehmen. Das Unternehmen hat Mitte des Jahres 2015 mit der Phase One XF ein Mittelformat-Kamerasystem vorgestellt, das es in mehreren Konfigurationen mit bis zu 80 Megapixeln Auflösung gibt. Die dafür erhältlichen Zentralverschlussobjektive wurden mit dem Objektivhersteller Schneider-Kreuznach zusammen entwickelt.

"Phase One ist somit der einzige Mittelformat-Kamerahersteller, der intern die volle Kontrolle über alle wichtigen Komponenten eines erstklassigen Bilderfassungssystems hat", sagte Niels V. Knudsen von Phase One.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 2,49€
  4. 29,99€

demon driver 03. Dez 2015

... allerdings auch die Traditonsmarke Mamiya. Das Unternehmen wurde in "Phase One Japan...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /