• IT-Karriere:
  • Services:

Kamerakontrolle: Apple patentiert Zweitdisplay fürs iPhone

Apple hat in den USA ein Patent für ein schnurloses Zweitdisplay für das iPhone zugesprochen bekommen, mit dem die Kamera des Smartphones und die Aufnahmen aus der Ferne kontrolliert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Bekommt das iPhone einen Fernauslöser?
Bekommt das iPhone einen Fernauslöser? (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Fernbedienung für die iPhone-Kamera besitzt nicht nur einen Auslöser, sondern auch ein Display, mit dem der Anwender gleich überprüfen kann, ob das Foto seinen Vorstellungen entspricht. Apple beschreibt in der Patentschrift No. 8,675,084, dass sich mit dem eingebauten Display eine Art Live-View realisieren lässt und sich auch aufgenommene Bilder ansehen und die Kameraeinstellungen ändern lassen. Der Benutzer kann auf dem Display ebenfalls ablesen, ob die Kamera beispielsweise scharf gestellt hat.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau

Die Verbindung zum Smartphone soll über Bluetooth oder WLAN erfolgen. Die Fernsteuerung soll die Kamera-App auch aufrufen können - das ist bei derzeitigen Bluetooth-Fernsteuerungen, die bereits am Markt sind, aber ohne Display auskommen müssen, bislang nicht der Fall. Apple müsste also eine Unterstützung für ein derartiges Gerät auch in iOS integrieren.

Fotografie mit Smartphones hat zwar in den vergangenen Jahren einfache Digitalkameras in eine Existenzkrise geführt, dennoch wäre dieses Zubehör wohl nur für eine kleine Zielgruppe relevant.

Apple hat allerdings auch ein Patent für ein Bajonettsystem für die iPhone-Kamera beantragt, mit dem Objektive wie bei Systemkameras und DSLRs an das Smartphone geschraubt werden können. Ob eines der Produkte jemals auf den Markt kommt, ist nicht bekannt. Eine Vielzahl von Patenten wird nur zur Rechteabsicherung genutzt, mündet jedoch nicht in konkreten Produkten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

hw75 19. Mär 2014

Man kann das zum Spionieren benutzen. Das Smartphone unauffällig irgendwo positioniert...

Anonymer Nutzer 19. Mär 2014

Aber es ging doch nur um den Zweck, die iPhone-Camera zu steuern ... das ist ja nun auch...

Netspy 19. Mär 2014

Wer hatte 2009 schon was eingebaut?

strx 19. Mär 2014

Wie kann man ein 2. Display noch patentieren, wenn Nokia und Samsung schon ein Patent für...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /