Abo
  • Services:
Anzeige
Split-View-Kamera
Split-View-Kamera (Bild: Ford)

Kameragespickte Autos: Ford schaut um die Ecke

Split-View-Kamera
Split-View-Kamera (Bild: Ford)

Ford setzt massiv auf den Einsatz von Kameras in seinen Autos. Den Anfang macht die zweite Generation des Ford S-Max im Herbst. Mit einer Kamera im Kühlergrill kann der Fahrer um die Ecke schauen. Künftig sollen bis zu sieben Kameras eingebaut werden, um das Verkehrsgeschehen zu erfassen.

Die Kamerainitiative von Ford soll der Fahrsicherheit dienen und dem Autofahrer ein umfassendes Bild des Verkehrsgeschehens bieten. Zunächst wird die zweite Generation des Ford S-Max, die ab Herbst 2015 in Deutschland erhältlich ist, mit einer Frontkamera bestückt, die mit der Funktion Split-View versehen ist. Die Kamera übermittelt ihr Bild auf das dreigeteilte Fahrerdisplay und erfasst einen 180-Grad-Blickwinkel. Durch die Dreiteilung soll der Nutzer besser erkennen, wo sich im Zweifelsfall ein Hindernis befindet. Der Aufpreis liegt bei rund 900 Euro, wobei parallel auch eine Rückfahrtkamera eingebaut wird, die sich beim Einlegen des Rückwärtsgangs einschaltet.

Anzeige

Die Split-View-Kamera erlaubt es in engen Kreuzungen oder bei Ausfahrten, früh um die Ecke zu schauen. So muss der Fahrer nicht erst in den Gefahrenbereich hineinstoßen. Die Kamera ist auch beim Ford Galaxy als Zubehör bestellbar und wird mit einer Wasserdüse gereinigt, wenn die Scheibenwaschanlage aktiviert wird. Bei seinen SUVs, die Ford weltweit verkauft, sollen die Kameras ab 2020 angeboten werden.

Der neue Pickup soll gar sieben Kameras erhalten, um zum Beispiel auch das Geschehen rund um einen Anhänger beobachten zu können, was beim Rangieren sinnvoll sein kann.

  • Kamera-Technik in Ford-Fahrzeugen (Bild: Ford)
Kamera-Technik in Ford-Fahrzeugen (Bild: Ford)

Beim großen F-150 des Modelljahres 2016 sind fünf Kameras verbaut, die in den Außenspiegeln sowie vorne und hinten angebracht sind. Sie erlauben zusammen eine 360-Grad-Sicht. Der Innenspiegel ist ebenfalls mit einer Kamera versehen worden, die nach vorne blickt und für die automatische Fernlichtregulierung und den Spurhalteassistenten verwendet wird. Dieses Bild sieht der Fahrer allerdings nicht in seinem Display.


eye home zur Startseite
Ben Stan 24. Jun 2015

Aus welchem Land kommst du? Hier bei uns in Deutschland dürfen / sollen Kinder auf dem...

BlackVictory 24. Jun 2015

bei dem Toyota Corolla Verso Baujahr 2006 war es schon eingebaut.

ernstl 24. Jun 2015

Mein Volvo schaut seit 2 Jahren um die Ecke. Angeboten wird das Feature aber auch schon...

Vancouverona 24. Jun 2015

Das Problem ist hier nicht, dass die Autos immer größer und unübersichtlicher werden...

Prypjat 24. Jun 2015

Was machen die Sensoren denn genau?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. ab 129,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Eigentlich doch genial

    plutoniumsulfat | 00:36

  2. Re: Definitiv nichts mehr von Samsung kaufen!

    crazypsycho | 00:28

  3. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    schily | 00:00

  4. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    Heinzel | 26.03. 23:44

  5. Re: Glück gehabt. ;)

    aha47 | 26.03. 23:39


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel