Abo
  • Services:

Kameragerüchte: Heißt Canons spiegellose Systemkamera EOS M?

Eine japanische Website hat das Foto einer unbekannten Kamera von Canon veröffentlicht. Bei der EOS M könnte es sich um eine spiegellose Systemkamera handeln. Eine Ankündigung soll am Montag erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon: Ankündigung einer spiegellosen Systemkamera am Montag?
Canon: Ankündigung einer spiegellosen Systemkamera am Montag? (Bild: Canon)

Bringt das japanische Unternehmen Canon eine spiegellose Systemkamera auf den Markt? Das japanischen Angebot Digicame Info hat das Foto eines Modells mit der Bezeichnung EOS M veröffentlicht. "M" könnte dabei für "mirrorless", spiegellos, stehen. Das Foto stammt laut Digicame von einem Händler und soll verlässlich sein.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Zu sehen ist ein schwarzes Kameragehäuse mit einem flachen 22-Millimeter-Objektiv mit einer Anfangsblende von f/2 und einer Naheinstellgrenze von 15 Zentimetern. Es hat auch einen Step-Motor (STM) - wie die beiden Objektive, die Canon kürzlich zusammen mit der digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) EOS 650D vorgestellt hat. Das Objektiv scheint einen neuen Anschluss zu haben: Analog zu der Kamerabezeichnung lautet der EF-M.

Hat die Kamera einen APS-C-Sensor?

Technische Daten sind nicht bekannt. Das Angebot Canon Watch will erfahren haben, dass die EOS M einen Sensor im APS-C-Format haben wird. Diese Sensoren, die Canon auch in vielen DSLRs verbaut, haben einen Formatfaktor von 1,6. Canon Watch weist aber selbst darauf hin, dass diese Information mit Vorsicht zu genießen sei.

Tatsache ist, dass Canon als letzter der großen Kamerahersteller bisher noch keine Systemkamera im Angebot hat. Gerüchte, dass Canon eine solche Kamera auf Markt bringen wolle, kursieren schon seit einiger Zeit. Das Angebot Canon Rumors geht davon aus, dass der Hersteller am kommenden Montag, dem 23. Juli, eine solche Kamera ankündigen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,11€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  3. 17,49€
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Maceo 20. Jul 2012

Touchscreen ? Wie macht ein mirrorless Fanatiker Fotos draußen bei Tag ? Wirft er sich...

RheinPirat 20. Jul 2012

Wer nicht lange auf die Bilder warten will: http://www.engadget.com/photos/canon-eos-m...

Der Spatz 20. Jul 2012

Es ist halt Sommer, die nächste wichtige Messe ist erst in ein paar Monaten und wirklich...

Der Spatz 20. Jul 2012

Es hat einerseits Nachteile "später" dabei zu sein (Markt ist schon relativ gesätigt...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /