Abo
  • Services:

Kamera: Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

Großes Update für die Kamerafunktionen von Facebook: Nutzer können nun Fotos und Videos mit neuen Filtern versehen, online stellen und dann dafür sorgen, dass sie nach 24 Stunden wieder gelöscht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Stories sind in der App von Facebook über der Timeline zu finden.
Die Stories sind in der App von Facebook über der Timeline zu finden. (Bild: Facebook)

Natürlich erinnert das neuste Update an Snapchat: Nun können auch Nutzer auf Facebook ihre Fotos und Videos als sogenannte Stories mit ihren Freunden und Verwandten teilen. Die oberhalb der Timeline veröffentlichten Materialien werden nach 24 Stunden automatisch wieder gelöscht, wenn der Ersteller sie nicht zusätzlich noch in seinem normalen Newsfeed teilt oder andere sie als Screenshot abfotografieren.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die sich selbst löschenden Fotos und Videos lassen sich auf Facebook außerdem über eine neue Funktion namens Direct unmittelbar mit anderen Kontakten teilen. In Direct werden auch Kommentare zu den Stories angezeigt.

Diese Neuerungen stehen laut Facebook übrigens nur in der App (iOS und Android) zur Verfügung, nicht aber im Browser. Das Update dafür wird weltweit nach und nach in den nächsten Tagen ausgeliefert, teilt das Unternehmen mit, das Elemente wie die sich selbst löschenden Bilder unter anderem schon in Instagram integriert hatte.

Das Update für die App von Facebook enthält außerdem eine grundlegend überarbeitete Kamerafunktion, die sich links neben der Timeline befindet. Mit ihr lassen sich Fotos und Videos mit Rahmen, Masken und allerlei Filtern aufpeppen. Ein Teil dieser Effekte wurde von bekannten Künstlern entworfen, darunter der Autor Douglas Coupland (Generation X).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€

Nullmodem 29. Mär 2017

bilder von privaten körperteilen teilen nm

Friedhofsjodler 29. Mär 2017

Was soll man denn nun mit den Stories in Facebook anfangen?! Reichen hier nicht die...

whitbread 29. Mär 2017

Was nützt es mir da, wenn andere keinen Zugriff mehr darauf haben, wohl aber der Herr...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /