Abo
  • Services:

Kamera: Apple verwendet beim iPhone 7 doch Saphirglas

Apple hat Gerüchte zurückgewiesen, beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus kein Saphirglas als Abdeckung für die Hauptkameras zu verwenden. Mehrere Youtuber hatten dies behauptet.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 7
iPhone 7 (Bild: Apple)

Apples Marketing-Vizepräsident Phil Schiller hat bei Twitter auf Anfrage eines Nutzers klargestellt: Die Abdeckung des Sensors und der Kamera beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind aus Saphirglas. Einige Youtube-Kanäle hatten berichtet, dies sei entgegen Apples vorheriger Aussagen nicht der Fall.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Auf Youtube kursieren Videos, in denen versucht wird, das Gegenteil nachzuweisen. Dabei wird mit Werkzeug für Härtetests von Oberflächen gearbeitet. Die Spitzen der Metallinstrumente sollten bei einem gleichharten Gegenstück keine Kratzer hinterlassen. Saphirglas hat die in der Einheit Mohs angegebene Kratzfestigkeit Mohs 9. Bei einigen Testern zerkratzte augenscheinlich die Oberfläche der iPhone-Kamera schon bei Mohs 6.

Ein Youtuber stellte das iPhone 7 sogar unter ein Licht- und ein Elektronenmikroskop und visualisierte die Beschädigungen. Allerdings handelt es sich dabei nach Meinung von iMore nicht um Kratzer, sondern um Brüche in der Materialoberfläche. Wenn das Deckglas dünn ist und die Sonde kräftig darübergezogen wird, können solche Mikrobrüche entstehen. Im Vergleich zu einer Armbanduhr mit einem dickeren Deckglas aus Saphir wirkt es daher so, als hätte Apple falsche Angaben gemacht.

Auch der Betreiber des Youtube-Kanals Jerryrigeverything teilte inzwischen via Twitter mit, es handele sich doch um Saphirglas.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 19€)
  2. 111€
  3. 349€
  4. 1.111€

Netspy 07. Okt 2016

Hä, wo ist meine Antwort von gestern hin? Egal, dann halt noch mal: Das...

emuuu 07. Okt 2016

Damit es auch der letzt versteht: Bruch != Kratzer Ein Bruch muss nicht immer durch das...

redbullface 06. Okt 2016

Das weiß ich, aber wir reden hier nicht vom Schutzglas des Displays sondern vom...

NIKB 06. Okt 2016

Das habe ich schon mit meinem Alcatel One Touch Easy DB nicht gemacht... Einfach weil es...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /