• IT-Karriere:
  • Services:

Kalypso Media: Tropico 6 bekommt mehr Inseln und die Unreal Engine

Präsident kann jeder? Wer sich zum Staatschef berufen fühlt, darf in Tropico 6 schon mal üben. Das Aufbauspiel basiert erstmals auf der Unreal Engine und hat ein neues Entwicklerteam.

Artikel veröffentlicht am ,
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt...
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt... (Bild: Kalypso Media)

Bei der Spielemesse E3 in Los Angeles hat Kalypso Media das Aufbauspiel Tropico 6 angekündigt. Spieler haben wie in den Vorgängern die Aufgabe, als El Presidente ein tropisches Inselreich zu Reichtum und Bedeutung zu führen. Dabei geht es erstmals innerhalb der Reihe nicht nur um ein Eiland, sondern um mehrere Inseln mit jeweils unterschiedlichen Gegebenheiten und Herausforderungen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Spieler müssen sich als Staatschef vor allem um den Aufbau der Infrastruktur kümmern, und etwa Brücken und Tunnel bauen lassen, damit Tropicaner und Touristen mit Taxis, Bussen und Seilbahnen an ihr jeweiliges Ziel gelangen. Außerdem soll es ein überarbeitetes Forschungssystem geben, das den Fokus auf die politischen Aspekte legt. Fans der Serie dürften sich darüber freuen, dass es wieder Wahlreden gibt - somit kann El Presidente wieder Versprechungen machen, die unmöglich zu halten sind.

  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)

Damit das Inselreich möglichst beeindruckend aussieht, kann der Spieler als Staatsoberhaupt seine Agenten losschicken, um die Weltwunder und Denkmäler anderer Länder zu stehlen und sie vor dem Präsidentenpalast aufzustellen - der sich auch mit vielen Extras individuell herrichten lässt. Wer richtig angeben will, darf unter anderem sogar den Befehl zum Entführen eines US-Baseballteams erteilen, um in der Welt des Profisports zu glänzen.

Tropico 6 basiert erstmals auf der Unreal Engine und entsteht beim Entwicklerstudio Limbic Entertainment in Langen bei Frankfurt, das unter anderem für Ubisoft das Strategiespiel Might and Magic 10 Legacy produzierte. Für Tropico 5 war Haemimont Games aus Bulgarien zuständig. Das Programm soll nach Angaben von Publisher Kalypso Media noch 2018 für Windows-PC, Linux, MacOS und Playstation 4 auf den Markt kommen. Fassungen für Xbox One und Nintendo Switch sind derzeit nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)

Tobiwan 14. Jun 2017

Cities Skylines gibt es auch auf der XBOX. Und das ist nicht gerade un-komplex.

Lemo 14. Jun 2017

... wirkt das wie die bereits bekannte regelmäßige aufgewärmte Neuauflage ohne wirkliche...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    •  /