• IT-Karriere:
  • Services:

Kalypso Media: Tropico 6 bekommt mehr Inseln und die Unreal Engine

Präsident kann jeder? Wer sich zum Staatschef berufen fühlt, darf in Tropico 6 schon mal üben. Das Aufbauspiel basiert erstmals auf der Unreal Engine und hat ein neues Entwicklerteam.

Artikel veröffentlicht am ,
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt...
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt... (Bild: Kalypso Media)

Bei der Spielemesse E3 in Los Angeles hat Kalypso Media das Aufbauspiel Tropico 6 angekündigt. Spieler haben wie in den Vorgängern die Aufgabe, als El Presidente ein tropisches Inselreich zu Reichtum und Bedeutung zu führen. Dabei geht es erstmals innerhalb der Reihe nicht nur um ein Eiland, sondern um mehrere Inseln mit jeweils unterschiedlichen Gegebenheiten und Herausforderungen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Landshut
  2. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp

Spieler müssen sich als Staatschef vor allem um den Aufbau der Infrastruktur kümmern, und etwa Brücken und Tunnel bauen lassen, damit Tropicaner und Touristen mit Taxis, Bussen und Seilbahnen an ihr jeweiliges Ziel gelangen. Außerdem soll es ein überarbeitetes Forschungssystem geben, das den Fokus auf die politischen Aspekte legt. Fans der Serie dürften sich darüber freuen, dass es wieder Wahlreden gibt - somit kann El Presidente wieder Versprechungen machen, die unmöglich zu halten sind.

  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)

Damit das Inselreich möglichst beeindruckend aussieht, kann der Spieler als Staatsoberhaupt seine Agenten losschicken, um die Weltwunder und Denkmäler anderer Länder zu stehlen und sie vor dem Präsidentenpalast aufzustellen - der sich auch mit vielen Extras individuell herrichten lässt. Wer richtig angeben will, darf unter anderem sogar den Befehl zum Entführen eines US-Baseballteams erteilen, um in der Welt des Profisports zu glänzen.

Tropico 6 basiert erstmals auf der Unreal Engine und entsteht beim Entwicklerstudio Limbic Entertainment in Langen bei Frankfurt, das unter anderem für Ubisoft das Strategiespiel Might and Magic 10 Legacy produzierte. Für Tropico 5 war Haemimont Games aus Bulgarien zuständig. Das Programm soll nach Angaben von Publisher Kalypso Media noch 2018 für Windows-PC, Linux, MacOS und Playstation 4 auf den Markt kommen. Fassungen für Xbox One und Nintendo Switch sind derzeit nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Tobiwan 14. Jun 2017

Cities Skylines gibt es auch auf der XBOX. Und das ist nicht gerade un-komplex.

Lemo 14. Jun 2017

... wirkt das wie die bereits bekannte regelmäßige aufgewärmte Neuauflage ohne wirkliche...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /