Abo
  • Services:
Anzeige
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt...
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt... (Bild: Kalypso Media)

Kalypso Media: Tropico 6 bekommt mehr Inseln und die Unreal Engine

Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt...
Eigentlich ist bei den großen Staatschefs ja derzeit eher blond und bartlos angesagt... (Bild: Kalypso Media)

Präsident kann jeder? Wer sich zum Staatschef berufen fühlt, darf in Tropico 6 schon mal üben. Das Aufbauspiel basiert erstmals auf der Unreal Engine und hat ein neues Entwicklerteam.

Bei der Spielemesse E3 in Los Angeles hat Kalypso Media das Aufbauspiel Tropico 6 angekündigt. Spieler haben wie in den Vorgängern die Aufgabe, als El Presidente ein tropisches Inselreich zu Reichtum und Bedeutung zu führen. Dabei geht es erstmals innerhalb der Reihe nicht nur um ein Eiland, sondern um mehrere Inseln mit jeweils unterschiedlichen Gegebenheiten und Herausforderungen.

Anzeige

Spieler müssen sich als Staatschef vor allem um den Aufbau der Infrastruktur kümmern, und etwa Brücken und Tunnel bauen lassen, damit Tropicaner und Touristen mit Taxis, Bussen und Seilbahnen an ihr jeweiliges Ziel gelangen. Außerdem soll es ein überarbeitetes Forschungssystem geben, das den Fokus auf die politischen Aspekte legt. Fans der Serie dürften sich darüber freuen, dass es wieder Wahlreden gibt - somit kann El Presidente wieder Versprechungen machen, die unmöglich zu halten sind.

  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)
Tropico 6 (Bild: Kalypso Media)

Damit das Inselreich möglichst beeindruckend aussieht, kann der Spieler als Staatsoberhaupt seine Agenten losschicken, um die Weltwunder und Denkmäler anderer Länder zu stehlen und sie vor dem Präsidentenpalast aufzustellen - der sich auch mit vielen Extras individuell herrichten lässt. Wer richtig angeben will, darf unter anderem sogar den Befehl zum Entführen eines US-Baseballteams erteilen, um in der Welt des Profisports zu glänzen.

Tropico 6 basiert erstmals auf der Unreal Engine und entsteht beim Entwicklerstudio Limbic Entertainment in Langen bei Frankfurt, das unter anderem für Ubisoft das Strategiespiel Might and Magic 10 Legacy produzierte. Für Tropico 5 war Haemimont Games aus Bulgarien zuständig. Das Programm soll nach Angaben von Publisher Kalypso Media noch 2018 für Windows-PC, Linux, MacOS und Playstation 4 auf den Markt kommen. Fassungen für Xbox One und Nintendo Switch sind derzeit nicht geplant.


eye home zur Startseite
Tobiwan 14. Jun 2017

Cities Skylines gibt es auch auf der XBOX. Und das ist nicht gerade un-komplex.

Themenstart

Lemo 14. Jun 2017

... wirkt das wie die bereits bekannte regelmäßige aufgewärmte Neuauflage ohne wirkliche...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  2. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  3. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  4. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  5. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  6. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  7. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  8. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  9. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  10. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

  1. Noch vor ein paar Jahren hätte ich mich gefreut.

    tomacco | 07:10

  2. Re: Langzeitmotivation

    Ganym3d | 07:09

  3. Re: Unerwünschte Küsse?

    Kondratieff | 07:07

  4. Re: Media Markt / Saturn

    forenuser | 07:04

  5. Gut so!

    Yggdrasill | 06:58


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel